<

Special

Veröffentlicht am: Mai 21st, 2021 | durch Florian Puschke

0

Höchste Effizienz: Der Teufel Supreme On

Wenn ich bislang das Wort Bluetooth-Kopfhörer nur gehört habe, dachte ich irgendwie immer an „abgebrochene Verbindung“, „schlechte Akkuleistung“ oder ganz schlicht an einen „minderwertigen Sound“.

Wenn ich im Gegensatz an die hohe Qualität von Teufel denke, könnte ich mir vorstellen, dass genau diese Worte nicht fallen werden – zumindest hoffe ich es. Aber meine Hoffnung und mein Glaube an die Berliner wird nicht enttäuscht.

Dieser fantastisch aussehende On-Ear-Kopfhörer sitzt schon mal ziemlich gut auf den Ohren und die Verbindung klappt mal wieder völlig ohne Probleme. Prima! Ich starte Musik, die ich auf dem Handy gespeichtert habe und bin mehr als beeindruckt, denn im Bereicht Kopfhörer hat sich nicht wenig getan in den letzten Jahren. Was für ein Sound! Wie geht das? Wie machen die das? Nicht nur, dass die hohen, mittleren und tiefen Töne klasse klingen; auch der Bass passt hervorragend. Das geniale ist, dass man sich auch per App seine ganz eigenen Klangeinstellungen einrichten kann. Sorry, aber was will man denn mehr?

Eine andere Sache, die mir schon oft aufgefallen ist, dass bei der Bluetooth-Übertragung einiger Geräte, die Stimmen nicht mehr zum Bild passen (zB bei YouTube). Auch dieses schafft der Kopfhörer mühelos. Ebenfalls extrem toll ist, dass die Musik/der Film oder was auch immer man gerade hört unterbrochen wird, sobald man den Supreme On vom Kopf nimmt und genau an der Stelle wieder startet, wenn man ihn aufsetzt – unglaublich! Merkwürdig fand ich nur, dass bei mir jedes Mal Spotify startete, wenn ich den Kopfhörer wieder aufgesetzt habe, obwohl es vorher nicht an war – aber das liegt garantiert an meinen Einstellungen.

Am Kopfhörer gibt es einen kleinen Joystick, mit dem man die Lautstärke regel und Songs skippen kann – extrem easy! Ebenfalls kann man den Supreme On als Freisprecheinrichtung nutzen, da er zwei Mikrofone besitzt, zudem natürlich für Skype, Facetime und diverse Sprachsteuereungen.

Dazu kommen noch weitere tolle Funktionen. Man kann den Supreme On falten und in die mitgelieferte Tasche packen. Außerdem gibt es ein Kabel dazu, so dass man nicht „nur“ auf die drahtlose Funktion angewiesen ist.

Als Fazit bleibt mir nur zu sagen, dass mir dieser Kopfhörer von Teufel extrem gut gefällt und ich ihn mit der höchsten Sternezahl auszeichnen muss. Toller Sound, tolle Verarbeitung und alle Funktionen, die man sich wünscht! Mehr geht nicht – Punkt.

Rezension von Florian P.

Jetzt kommt der Kracher! Ihr könnt einen Supreme On von Teufel gewinnen. Was ihr dafür machen müsst? Liked unsere facebook-Seite, teilt den Beitrag und schreibt in die Kommentare, wieso gerade ihr diesen Kopfhörer haben möchtet!

Bilder: Teufel

Höchste Effizienz: Der Teufel Supreme On Florian Puschke
Optik
Ausstattung
Leistung/Klang

Summary:

5


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine