<

News

Veröffentlicht am: Juni 20th, 2020 | durch Florian Puschke

0

„Be My End“: Creeper veröffentlichen neue Videosingle

Vom hymnischen Rausch von “Born Cold” bis zum ergreifenden “All My Friends” haben CREEPER demonstriert, dass ihr kommendes, zweites Album „Sex, Death & The Infinite Void“, welches am 31.07.2020 erscheint, sowohl in seinen Ambitionen als auch auf der erzählerischen Ebene einen riesigen Satz nach vorne machen könnte. Der neue Track „Be My End“ macht genau dort weiter.

Der Nachfolger ihres Debütalbums „Eternity, In Your Arms” ist ein Konzeptalbum, das lose auf Goulds Leben basiert: Junge zieht in neue Stadt, gerät auf die schiefe Bahn, verliebt sich – und die Welt, wie er sie kannte, endet. Die Band hat die Freude und den Geist von CREEPER neu geformt und blickt durch die Linse eines farbenfrohen und sentimentalen Americana eines Bruce Springsteen und Roy Orbison, mit dem theatralischen Glamour von Marc Bolan und T-Rex.

„Be My End“ ist nach „Born Cold“, „Annabelle”, „Cyanide” und „All My Friends“ der fünfte Vorbote des Albums.

Homepage:
creepercult.com

facebook:
www.facebook.com/creepercult

Tags: , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine