<

Comics

Veröffentlicht am: Juli 3rd, 2020 | durch Thorsten

0

Urlaubszeit mit Lucky Kid in Entenhausen

Das Jahr 2020 hat es echt in sich.
Irgendwie hat uns der Corona Wahnsinn doch mal gezeigt, dass sich manches ganz schnell ändert.
Ist da alles noch stabil?
Fast würde ich sagen „Nein“ wenn ich sehe, das viele Menschen ihren Urlaub abgesagt haben und dann doch lieber zu Hause einiges an Zeit verbringen.
Einfach mal abschalten und die Seele baumeln lassen nach turbulenten und ungewohnten Monaten.
Aber wenn wir schon nicht durch Europa fahren dürfen, soll doch ein wenig Urlaubsstimmung aufkommen.
Fahren wir halt nicht nach Europa, sondern nach Egmont.
Der Egmont Verlag lässt sich nicht lumpen und hier finden wir im großen spannenden Comic-programm einiges, was man sich nun gönnen kann und vielleicht statt am Strand, dann zu Hause auf dem Balkon lesen kann.
„Entenhausen bleibt stabil“ sangen einst die Toten Hosen und so bespreche ich hier ausgesuchte Comics aus dieser netten Kleinstadt.
Aber auch ein weiterer Held hat es mir angetan.
Seit meiner Kindheit lese ich Lucky Luke und nun nehme ich diesen mit (im Egmont Express) auf die Ferien nach Balkonien.
Urlaubszeit mit Lucky Kid in Entenhausen sozusagen.

Lustiges Taschenbuch Sommer 10
Als kleines Einsteigerpaket bietet sich natürlich die neuste Ausgabe des LTBs an. Infos hierzu findet man unter: www.lustiges-taschenbuch.de.
Irgendwie ist das ja schon ein Klassiker.
Wie viele Kinder sitzen Jahr für Jahr an Terminals, in Autos, in der Bahn etc. und lesen die neuste Ausgabe des LTB. Dieses Jahr erscheint bei Egmont im Sonderband LTB Sommer Nr. 10 bei Egmont Egmont das neuste Abenteuer rund um den Duck-Clan, der in Abenteuern wie „In den Sand gesetzt“, „Das Sommerfest“, „Reporter Goofy – Plutos guter Riecher“, „Schwarzbarts Erbe“, „Urlaub um jeden Preis“, „Reporter Goofy – Die Spionin aus Zierkonia“, „Strandgeschichten – Sonnenstich?“, „Sonne, Sand und Schrot“, „Genie und Nichtsnutz – Aus gutem Grund“, „Reporter Goofy – Ein fast perfekter Plan“, „Ein nettes Plätzchen“ und zu guter Letzt „Stress am Strand“, einiges zu bewältigen hat.
Auch wenn manchmal nur die bergische Idylle angestrebt wird, wissen wir im Vorfeld schon, dass dort wo Duck ist, eigentlich niemals Ruhe herrschen kann.
In diesen Abenteuern erleben wir wieder verrückte Geschichten für jung und at, die irgendwie auch noch in ferner Zukunft auf Terminals, in Autos, in der Bahn gelesen werden dürfen und die uns einen schönen Start in die Urlaubszeit garantieren.
Auch wenn nicht jede Geschichte vollends zündet und sie von der Länge und vom Stil auch unterschiedlich sind, bietet das LTB Sommer Nr. 10 sicher einiges und wird Jung und Alt gefallen.
Sicher Corona-frei aber mit ganz viel Herz und Humor.
Schön ist es, dass man in den Sommerferien ja mehr als ein LTB lesen kann, da die Abenteuer von Donald Duck und Co. alle vier Wochen im Lustigen Taschenbuch erscheinen.

NullNullDuck – No Time to Duck
Sicher nicht alle vier Wochen, aber in regelmäßigen Abständen, erhalten wir Abenteuer von Agent Null Null Duck. Ganz nah an James Bond erlebt dieser, im edlen, 400 Seiten starken Comic, in 14 Abenteuern einiges, was zu dem üblichen Herz und Humor auch noch viel Action in den Martini wirft.
Die Geschichten sind bunt gemischt (und nicht gerührt) und wir erhalten hier ein Sammelsurium von Duck‘schen Detektivtun aus den Jahren 1951 bis heute. Man erkennt hier unterschiedliche Zeichenstile, was die Sache interessant macht. Die schöne Einleitung und die Angabe zu den Comics, zeigt, dass man sich hier einiges an Mühe gegeben hat und Null Null Duck durchaus ein kleines Paket widmet, das den Lesern Spaß bereitet. Die Geschichten bieten einiges an gefährlichen Abenteuern, unter denen ich „Der Schatz der sieben Galeonen“ und auch „Der Spion, der in die Kälte kam“ mit am besten fand.
Alle Storys sind gut und bringen hier und da auch das ein oder andere Rätsel mit, das man auch mal mit seinen Kindern zusammen lesen und lösen kann.
Eine besondere Sammlung und aufgrund des hochwertigen Einbands fast schon zu schade, um diese am Strand liegen zu lassen.
Aber hey, auf Balkonien kann man es sicher und immer mitnehmen.
Unter ISBN 373/44076 ist diese im Egmont Shop unter www.egmont-shop.de/nullnull-duck-no-time-to-duck erhältlich.
Eine schöne gebunden Ausgaben und für jede Jahreszeit als auch für alle Altersklassen geeignet.

Lucky Luke Nr. 98 – Volle Fahrt voraus
Eine etwas jüngere Altersklasse verkörpert der kleine Lucky Luke, der unter dem Namen Lucky Kid seien Abenteuer erlebt. So auch unter ISBN 978-3-7704-4064-1, die mit dem Titel „Volle Fahrt voraus“ einiges an Urlaubsstimmung aufkommen lässt.
Der kleine, gerissenen Lucky besteht hier wieder eine Vielzahl von Abenteuern, die kurz und knackig sind. Sicher wird es Fans geben, die bemängeln, dass es keine ganze Geschichte ist aber ich persönlich empfinde diese Sammlungen an Short-Stories durchaus sinnvoll und sie bieten uns einen neuen schönen Einblick in die Welt von Lucky Luke.
Waren wir nicht alle einmal jung?
Meine Kinder jedenfalls feiern diese Lucky Kid Comics sehr ab und so ist auch „Volle Fahrt voraus“ wieder eine Geschichte, die als kleiner Appetitmacher auf das bald folgende „Fackeln im Baumwollfeld“ (5.11.) dienen kann.
Nicht nur in Richtung von Pferdedieben ist der kleine Lucky unterwegs, sondern schielt in seinen Abenteuern auch ein wenig in Richtung Totengräber Luke oder auch Captain America (oder wäre es dann Captain Lucky?).
Modern und kindgerecht.
Ein schönes Abenteuer, das zwar nicht ganz an „Ein Cowboy in Paris“ ran kommt aber der kleine Lucky ist auf Dauer echt sympathisch und irgendwie mag ich auch die Abwechslung zischen Lucky Luke Geschichten und dem kleinen Lucky Kid.
Was soll man sagen?
Statt Corona halt einfach mal wie Lucky Kid die Seele baumeln lassen und die Comics genießen.
Oder einfach eine schöne Urlaubszeit mit Lucky Kid in Entenhausen genießen.

Bildmaterial von
Lucky Luke 98: © 2020 Lucky Comics/Egmont Comic Collection.
Null Null Duck: © 2020 Disney / Egmont Comic Collection
LTB: © 2020 Disney/Egmont Egmont Media

Review von Thorsten

Urlaubszeit mit Lucky Kid in Entenhausen Thorsten
Gesamtspaß
Artwork

Summary:

4.1


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine