<

Special

Veröffentlicht am: August 21st, 2019 | durch Florian Puschke

0

Tattoos sind mehr als Farbe: Das Online-Magazin für bunte Menschen

Körperkult, Tattoos, Piercings – alles Dinge, über die Menschen die unterschiedlichsten Meinungen haben. Und das ist auch gut so!

Früher galten Tattoos immer als Zeichen von Härte, sogar eine abgesessene Inhaftierung wurde damit verbunden. „Das sind schlimme oder böse Menschen“ wurde oftmals gesagt. Zum Glück haben sich die Zeiten geändert und heutzutage sind Tattoos zur Mode geworden. Musiker, Schauspieler, Sportler haben ihre Körper zum Teil stark eingefärbt. Doch was haben all diese Tattoos zu bedeuten, welche Geschichte steckt dahinter?

Tattoos sind mehr als Farbe ist ein Projekt von Jens Schneider (Gründer), Martin Kolacek (Inhaber von M-Art-Ink Tattoo) und Martina Markner (Redaktion). Hier können Tätowierer, Musiker, Tattoomodels und die tätowierte Bevölkerung aus der ganzen Welt ihre Werke zeigen und ihre Geschichten hinter ihren Tattoos erzählen.

Die bunte Bevölkerung erzählt Geschichten zu ihren Tätowierungen, für was sie stehen und was sie ihnen bedeuten. Meistens sind es sehr emotionale Geschichten. Für die Tätowierer wird ein Steckbrief erstellt, in dem Besonderheiten wie z.B. gewonnene Preise, Aktionen und andere Besonderheiten im Beruf präsentiert werden.

Wir haben uns mit Jens über das Projekt unterhalten und herausgekommen ist ein nettes Interview.


Hey Jens, wo erwischen wir dich gerade?
Jens: Ich komme aus Schiltach im Schwarzwald.

Erzähl was von dir. Wer bist du? Was machst du?
Jens: Ich bin Jens bin 31 Jahre. Ich war jetzt 12 Jahre bei der Bundeswehr, davor habe ich die Lehre zum Koch gemacht. Ich habe eine wundervolle Frau und einen 7 jährigen Sohn.

Du hast den Blog „Tattoos sind mehr als Farbe“ ins Leben gerufen. Wie kam es zur Idee?
Jens: Eines Tages war ich in Gedanken und ging die Bedeutungen meiner Tattoos durch und errinerte mich an alles zurück was ich mit meinem Tattoos audrücke. Da kam mir dann die Idee, warum nicht eine Seite auf Facebook machen wo alle Menschen Welt weit die Möglichkeit haben sich zu öffnen und ihre Geschichten mit anderen zu teilen.

Welche Bedeutung haben Tattoos für dich und warum?
Jens: Für mich war schon immer klar – wenn ich mich tätowieren lasse, dann mit einem Hintergrund, da ich in meinem Leben viel Gutes wie auch Schlechtes erlebt habe und durch die Tattoos trage ich dieses immer bei mir.

Tattoos werden oft mit Rock,- Punk,- oder auch Metal,- und Hardcoremusik verbunden. Was hörst du für Musik?
Jens: Ich höre eigentlich alles. Aber meine Favoriten sind Rock’n’Roll, Death Metal und Deutschrock.

Es machen viele Menschen mit Tattoos mit und präsentieren sich bei deinem Blog. Wie wählst du das aus? Oder melden sich auch viele direkt bei dir?
Jens: Es melden sich viele von sich aus bei mir oder auf unserer Seite, teilweise schreibe ich auch Personen an wo ich der Meinung bin hinter den Tattoos verbirgt sich eine Geschichte.

Gibt es Wunschkandidaten?
Jens: Es gibt keine Wunschkandidaten. Ich versuche jedem die Möglichkeit zu geben, sich zu öffnen.

facebook:
www.facebook.com/Tattoos-sind-mehr-als-Farbe

Tags: , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine