<

LP/EP Reviews

Veröffentlicht am: Januar 25th, 2020 | durch Florian Puschke

0

The Broken Toys – Sugar ’n Spice

Hier werden die 80er aber ganz stark wiederbelebt.

Ruppiger Punkrock, der an die Ramones erinnert und einfach nur Spaß macht.

I Want You To Be My Boyfriend” klingt so als ob die Band eine Ramones-Coverversion in der eigenen Garage aufgenommen hätte.

Und das ist ja nichts schlechtes!

Auch die folgende Ballade „Waves“ beindruckt und hat etwas, so dass der Song auch in einem Soundtrack eines 80er Jahre Films platziert werden könnte. Würde niemand merken.

Vielleicht auch weil die Songs der LP ja auch schon etwas älter sind.

Heißt aber nicht, dass diese schlecht sind.

Love Story“ zum Beispiel rockt ordentlich drauf los und auch dieser Song klingt beinahe wie aus Joeys Garage. Gefällt mir richtig gut.

Auf der zweiten Seite der LP befinden sich dann auch noch der ein oder andere gute Ohrwurm wie „Restless And Bored“. Das ist zwar soundtechnisch nicht gerade modern aber der gute Chuck Berry könnte hier auch (zumindest ein klein wenig) Pate gestanden haben.

Auch wenn mir Songs wie „Let‘s have A Riot“ weniger gefallen, muss ich sagen, dass ich das ein oder andere Stück dann doch abfeiere.

Insgesamt eine gute LP einer Band, deren Songs ja schon das ein oder andere Jährchen auf dem Buckel haben, da es sich bei diesem Release um die Debüt Kassette der Band handelt, die nun auf LP wiederaufgelegt wurde.

Macht Spaß und ist sicher was für Kinder der 80er.

Review von Thorsten

The Broken Toys – Sugar ’n Spice Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.1


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough

  • Tough präsentiert