<

Konzerte

Veröffentlicht am: Mai 7th, 2019 | durch Florian Puschke

0

Vorbericht: Samael – „Hegemony European Tour 2019“

Die Geschichte von Samael führt uns zurück in die späten Achtziger.

Am 14. Juli 1988, als die Brüder Xytraguptor und Vorphalack ihre Instrumente in einen Atom-Bunker schleppten und anfingen, gemeinsam in düstere Atmosphäre Musik zu schreiben, fiel ein schwarzer Stern vom Himmel.

Anfang der Neunziger Jahre war es dann soweit. Mit ihrem Debüt-Album „Worship Him“ sticht die Schweizer Band Samael in der Black Metal-Szene heraus und schafft es, neue Maßstäbe für dieses Genre zu setzen.

Nach mehreren Alben und zahlreichen Nebenveröffentlichungen, haben sich die Musiker, als eine kämpferische Truppe mit kreativen Ideen, am Musikhimmel erhalten und sich stets weiter entwickelt.

In der Geschichte der Band folgten einige Höhepunkte: „Worship Him“ (1991), „Blood Ritual“ (1992), „Ceremony Of Opposites“ (1994), „Passage“ (1996), „Eternal“ (1999) – All diese Veröffentlichungen erhielten national und international äußerst gute Kritiken.

Im Oktober 2017 erschien ihr aktuelles Werk „Hegemony“ via Napalm Records.

„Hegemony“ hört sich wie eine düstere Zeitreise quer durch die Bandgeschichte an. Die Mischung aus Industrial und Black Metal machen Samael einfach unverkennbar.

Jetzt steht eine neue Tour an und dies sind die Zwischenstopps:

Vorbericht von Fadime

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine