<

Comics

Veröffentlicht am: Juni 30th, 2020 | durch Thorsten

0

IBANEZ: Ein Mittel gegen schlechte Laune!

DON CLEVER meets TOM TIGER

Als Kind der 80er und 90 Jahre hat man es heutzutage nicht einfach.
Schon morgens dann ne Aspirin, um den Bluthochdruck zu senken. 9 to 5 World und müde vom Job nach Hause kommen. Abends dann ein Aspirin, um den Kopfschmerz vergessen zu machen. Oder auch mal ein nettes Mittel gegen Fettstoff-Wechselstörung?
Hey, warum haben wir das früher nicht gebraucht?
Die ganzen Mittel? Ibuprofen, Aspirin, Napraxon, Ezetimib oder wie sie alle heißen …?
Wir haben sie nicht gebraucht, weil wir in den 80ern und 90ern ein Kombimittel hatten. Eine Mischung aus:
Ib…uprofen,
A…spirin,
N…apraxon,
Ez…etimib
Oder kurz und einfach IB.A.N.EZ.
Ibanez wirkte.
Und zwar durch Lachen.
Die Nebenwirkungen? Heftiges Brüllen und aufkommender Tränenfluss waren hier mit enthalten und wurden gerne hingenommen.

Doch wer oder was ist Ibanez?
Francisco Ibáñez Talavera (* 15. März 1936 in Barcelona, Spanien) ist der Zeichner und Erfinder von Comic Heden wie Clever & Smart, Tom Tiger & Co, Ausgeflippt – Fischstraße 13 – irre Typen, heiße Sprüche, Mein Gott, Walter, Kaputt A.G., …
Jedes Kind kannte diese.
Und wie hat man seien täglichen Ibáñez eingenommen? Nun, am besten Zusammen mit Freunden. Auf Treppen gesessen, über die chaotischen Comics gelacht und am nächsten Tag zum Kiosk gerannt, um dann den neusten Ibáñez zu ergattern.
Verschreibungspflichtig war dies nicht. Aber wirksam.
Gegen Kopfschmerzen, Müdigkeit, Miese Laune, Fettstoff-Wechselstörung, und und und.

Sehr froh war ich, als ich erfuhr, dass im Carlsen Verlag sowohl Tom Tiger & Co. als auch Clever & Smart neu aufgelegt wurde. Allesamt in einer sehr schönen, hochwertigen Auflage.
Für junggebliebene 80eer und 90er Jahre Kids aber auch für Neueinsteiger eine lohnende Anschaffung. Da spart man sich einiges an Medikamenten, denn Lachen ist schließlich die beste Medizin.
Gefreut habe ich mich, als ich vom Carlsen Verlag folgende Exemplare zur Rezension bekam:
Ibáñez präsentiert 1: Tom Tiger (Softcover)
sowie
Clever und Smart Sonderband 5: Don Clever – Ritter von der komischen Gestalt!

Ibáñez präsentiert 1: Tom Tiger (Softcover)
Tom Tiger enthält einzelne (Kurz-)Geschichten wie „Moped mit Beiwagen“, „Tom Tiger liegt voll daneben“, „Tinte her“, usw. Alle diese Geschichten enthalten (natürlich) den Ibáñez‘schen Humor, sind als Kurzgeschichten (zwei Seiten) lesenswert und sorgen sowohl bei dem älteren Leser für ein Lächeln als auch bei jungen (Nachfolge-)Fans für lautes Lachen.
Ein herrlich chaotisches Vergnügen mit dem Helden Tom Tiger – der als Mädchen für alles in einem Verlag arbeitet.
Auch wenn ich früher die Tom Tiger Hefte nicht gesammelt habe, nehme ich mir vor, diesen nun genauer unter die Lupe zu nehmen und bin auch auf die folgenden Hefte gespannt.
Insgesamt gab es von Tom Tiger 22 Hefte, die hoffentlich alle neu aufgelegt werden. In dieser Aufmachung bekommen sie die verdiente Anerkennung.
Zugreifen lohnt sich!

Clever und Smart Sonderband 5: Don Clever – Ritter von der komischen Gestalt!
Vor einigen Jahren gab es eine Clever & Smart Fanseite im Netz. Hier wurden verschiedenen Comics erwähnt, die in Deutschland bisher nicht erschienen sind. Bis jetzt. Denn Carlsen liefert, neben den Neuauflagen der klassischen Hefte, auch die nie veröffentlichten Geschichten in Sonderbänden. Der erste, den ich hier in der Hand hatte, war der Band zum 60.Geburtstag. Super lustig und man war direkt wieder gefangen von den beiden Chaoten. Auch „Oh Schreck der Zeichner ist weg“ fand ich gut.
Doch „Ritter von der komischen Gestalt!“ legt da noch eine Schippe drauf. Der Originaltitel ist von 2005, heißt in der spanischen Variante „Mortadelo de la mancha“ und ist eigentlich Band 169 der Reihe. Mal wieder schlagen sich unsere Helden mit einer Erfindung von Doktor Bakterius herum. Dieses Mal schafft dieser es, die beiden Superagenten mit einer irren Erfindung – statt in Geheimagenten a la James Bond in (Achtung Spoiler) – in Don Quijote und seinen Gesellen zu wandeln.
So streifen diese als Clever von Marca und Sancho Pansa durch die wilde Ibáñez‘sche Comic-Landschaft und erleben (im wahrsten Sinn des Wortes) schlagkräftige Abenteuer.
Neben den üblichen Hammer-Gags gefällt mir die nun veränderte Sprache der beiden Chaoten.
Auszug gefällig? „Nach der von Smancho überreichten Orchidee wird sie ob dieser Gabe vollends entzückt sein“. Wer die Jungs kennt, weiß wer (oder besser gesagt welches Fräulein) denn hier mit einer Gabe beglückt wird und kann sich auch denken, dass es kurz darauf ein „Glglgl“-Bild geben wird. Schlagkräftige Agumente eben. Genau wie diese Neuveröffentlichung.
Dieser Sonderband hat irgendwas von Die Zeitritter.
Und auch das macht ihn so herrlich.

Wie so oft hat die Ibáñez-Pastille schnell und direkt gewirkt und selbst nach dem anstrengenden Arbeitstag bin ich nach der Lektüre dieser beiden Hefte Kopfschmerz-frei. Damit die Ibáñez-Wirkstoffe auch ein Depot bilden können, empfehle ich euch, auch mal die anderen Tom Tiger sowie Clever & Smart Hefte anzutesten.
So wie es aussieht werden (hoffentlich) weitere unveröffentlichte Geschichten kommen und so kann jeder seine Portion des Vitamin I in ausreichender Dosis zu sich nehmen.
Fast so gut wie Sonnenschein.
Aber Achtung, kann abhängig machen. Schädlich ist es jedoch nicht.

Die Neuauflagen überzeugen mich komplett.
Liebevoll gemacht und als LeserIn wird man sicher mit Demut an diese Legenden Tom Tiger und Clever & Smart herangehen.
Bestellen kann man sie unter anderem bei Carlsen Comics unter: www.carlsen.de/
Statt „Story“ und „Artwork“ nehme ich hier den Lachfaktor mit dazu und gebe dem wilden Treiben 4,8 von 5 möglichen (Tränen-)lachenden Smileys 😊

Review von Thorsten

IBANEZ: Ein Mittel gegen schlechte Laune! Thorsten
Story
Artwork

Summary:

4.8


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine