<

Comics

Veröffentlicht am: Oktober 10th, 2021 | durch Thorsten

0

Batman: The World

Tatsächlich kann man dieses Projekt unter „erfolgreicher internationaler Zusammenarbeit“ verbuchen.
Schon das Cover des 148 Seiten starken Paperbacks von „Batman THE WORLD“ deutet auf was Großes hin.
Nicht nur die Erde wird hier nach oben gestemmt.
Nein, ein dunkler Ritter besetzt die Erde. Und wird empor getragen.
Irgendwie passend, denn schließlich gehört Batman schon seit Jahrzehnten und vielen Comic-Generationen zu den Helden vieler Comic-LeserInnen.
Bei dem hier vorliegenden Band handelt es sich um eine Anthologie.
Es sind dabei vierzehn ZeichnerInnen aus vierzehn Länder am Start, die jeweils eine Kurzgeschichte zur Fledermaus verfasst haben.
Diese Geschichten wurden gesammelt und uns hier auf 148 Seiten präsentiert.
Aus dem Hause Panini kommt dieser schicke Band, den wir als rezensionsmaterial erhalten haben. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Panini.

Da es bei 148 Seiten, die sich auf vierzehn Geschichten verteilen recht schnell zur Sache geht liegt auf der Hand und so erleben wir Batman in vielen knackigen Abenteuern, die uns LeserInnen auf eine wilde Fahrt um den Kosmos begleiten. Mal Drama, mal Action, mal mit Augenzwinkern – der dunkle Ritter kann ganz viel. Nur Ausruhen kann er nicht.
Batman kämpft gegen die Kriminalität in Brasilien, begegnet neuen Bösewichten wie Ianus in Italien, gerät als Verteidiger der Stadt in Warschau ans Licht oder hat in China einen bis dato unbekannten Robin mit (aufgesetzten) Mickey Maus Ohren zur Seite.
Bis dahin alles in satten Farben und vielen bunten Geschichten.
Als man schließlich das Batman -Unchaines Titelbild aus China aufschlägt ist man tatsächlich mal richtig geblättert. Ein super Einstieg und ein farbenfrohes und sehr lebendig wirkendes Titelbild, das eine Story einleitet, die nur in schwarz-weiß gezeichnet ist, aber gerade so dem farbenfrohen Werk weitere Vielfalt verleiht.

Auch diese letzte Geschichte geht wie im Flug vorüber und als wir schließlich „Du bist ein echter Held“ lesen, können wir dem nur so zustimmen.
Was diese Fledermaus Generationen von LeserInnen bedeutet und wie viele verschieden großartige Varianten es von dieser gibt, erleben wir hier in dem vorliegenden band.
Die Kurzgeschichten gehen gut zur Sache und bei manchen Stories hätte man sich tatsächlich eine Fortführung gewünscht.
Mir persönlich haben die Beiträge aus China, Frankreich und auch aus den vereinigen Staaten (super Stil) gut gefallen. Auch der deutsche Beitrag hat mit dem Joker und einem weiteren Gegner einiges zu bieten.

Tatsächlich ist hier für Vielfalt gesorgt, die Geschichten kann man nebenbei gut lesen und insgesamt ist dies eine mehr als gelungene Anthologie.
Schön ist auch dass vor dem Beginn der jeweiligen Story kurz auf die kreativen Köpfe eingegangen wird.
Etwas schade finde ich, dass man bei einigen Geschichten noch mehr draus machen könnte aber die Sache nur als Kurzgeschichte aufgebaut ist.
Trotzdem macht es Spaß und eine Fortsetzung wäre sicher eine Überlegung wert.
Der Band ist unter anderem hier erhältlich.

Bilder von Panini

Review von Thorsten

Batman: The World Thorsten
Story
Artwork

Summary:

4


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine