<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Februar 21st, 2021 | durch Florian Puschke

0

Rezet – Truth In Between

Rezet veröffentlichen mit „Truth in Between“ ihr neues Album. Es enthält 13 Songs, hat eine Spielzeit von 56 Minuten und erscheint bei Metalville.

Mit „Truth in Between“ erscheint bereits das fünfte Album der Metal Band. Ja, ich sage ganz bewusst nicht Thrash-Metal Band, denn meiner Meinung nach geht es darüber hinaus. Eine starke und druckvolle Produktion, die mit vielen klugen Texten, tollen Soli und sitzenden Melodien punkten kann.

Gerade der Opener „Back For No Good“, das nachdenklich-machende „Populate. Delete. Repeat.“, die ruhige Nummer „Infinite End“ oder auch die krachende Thrash-Nummer „Truth in Between“ gefallen mir sehr gut. Soll aber nicht heißen, dass die restlichen nicht gut sind oder ähnliches – auch hier findet man richtig gute Songs, die einen wachrütteln und einem die Augen öffnen können.

Musikalisch passt das alles sehr gut zusammen – hier fallen mir zum Beispiel Stellen wie im Song „Never Satisfied“ auf, in denen es die Band schafft, aus einer ruhigen Passage mit ordentlich Power rauszukommen, so dass der Track wieder richtig Fahrt aufnimmt – super! Auch das Schlagzeugspiel im abschliessenden „The Last Suffer“ haut nochmal alles weg, was im Weg rumsteht.

Ja, Rezet spiegeln in vielen Songs einfach die aktuelle, merkwürdige Welt wider und das macht sie wirklich gut – mir gefallen die Songs. Von mir gibt es vier echt starke Sterne!

Review von Florian P.

Rezet – Truth In Between Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.9


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine