<

CD Reviews

Veröffentlicht am: April 7th, 2022 | durch Florian Puschke

0

New Stage Arise – real.modern.hardrock

New Stage Arise haben mit „real.modern.hardrock“ ihre erste EP veröffentlicht. Sie enthält 5 Songs, hat eine Spielzeit von 18 Minuten und erscheint in Eigenregie.

Okay, das Genre Real Modern Hardrock kannte ich bis dato noch nicht und somit war ich gespannt, was mich erwartet, da auch die Band New Stage Arise relativ neu im Rock-Kosmos ist. Das Trio spielt Rock mit durchaus aggressiven Riffs und deutschen Texten. Diese handeln von Themen wie Alltagswahnsinn oder auch dem Dagegen-Sein (gegen die, die sich immer nur beschweren).

Die drei ersten Songs „Generation Protest“, „Breakout For Life“ und „Subkultur“ gefallen mir ganz gut, auch bedingt dadurch, dass hier immer mal wieder (gerade vom Schlagzeug her) versucht wird, etwas Metal mit einzubringen.

Die beiden letzten Songs „Road To Glory“ und „Wahre Freunde“ scheinen bereits älter zu sein, da sie anders abgemischt wurden.

Ich weiß noch nicht so ganz genau, wie ich mit der Band umgehen soll und werde mir den weiteren Weg anschauen. Wer auf deutschsprachigen Metal/Rock steht, kann hier aber reinhören.

Review von Florian P.

New Stage Arise – real.modern.hardrock Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2.3


User Rating: 3.9 (3 votes)

Tags: , , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Tough präsentiert

  • Werben bei Tough Magazine