<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Januar 22nd, 2021 | durch Florian Puschke

0

Navian – Reset

Navian haben mit „Reset“ ihre neue EP veröffentlicht. Sie enthält 5 Songs, hat eine Spielzeit von 20 Minuten und erscheint bei Indie Recordings.

5 Songs ohne Gesang – denn hier haben wir es mit einer Instrumental-Band aus Norwegen zu tun.

Die Musik kann man als Mischung aus Metal und Progressive-Rock mit Elementen aus Pop bezeichnen. Hier geht es zum Teil mit einem Doublebass zur Sache, aber nie so, dass es einen erdrückt – gerade weil kein Gesang da ist.

Gerade der Song „Schoolyard“ ist toll, denn er kommt so toll gespielt daher, dass man sich immer wieder vorstellt, wie denn hier wohl der Gesang klingen könnte. Da er aber ausbleibt, wirkt der Sound sehr frisch und neu.

Ebenfalls sehr gut gefällt mir „Matcha Tea“, denn das Schlagzeugspiel ist wundervoll. Aber auch der Gitarrenarbeit hört man sehr gerne zu.

Allgemein sind die Lieder sehr gut aufgenommen und abgemischt. Die Songs laufen in eins super durch und man will am liebsten direkt mitspielen oder mit den Musikern einfach nur jammen. Cool!

Review von Florian P.

Navian – Reset Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.4


User Rating: 4.9 (1 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine