<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Januar 21st, 2021 | durch Florian Puschke

0

Jumpcut – Forever Today

Mit „Forever Today“ haben Jumpcut ihre erste EP veröffentlicht. Sie enthält 6 Songs, hat eine Spielzeit von 17 Minuten und erscheint in Eigenregie.

Hier ist von frischem Wind die Rede. Frischer Wind in der Hardcore-Szene – das klingt sehr interessant. Und als ich den Silberling in die Anlage schiebe, startet dieser mit dem Song „Tomorrow History“ und das, was da aus den Boxen kommt, kann man absolut als frischen Wind beschreiben. Man sollte aufpassen, dass der Putz an der Wand bleibt – denn die sechs Songs sind spitzenmäßig abgemischt, der Doublebass bollert ordentlich und der Gesang ist sehr gut zu verstehen.

Musikalisch gibt es einen Mix aus sehr modernem und melodischem Hardcore, einem coolen Beatdown und immer mal wieder Screamo-Elemente, hier sollte also eigentlich für jeden HC-Fan was dabei sein.

Lange im Kopf bleiben Momente wie der Refrain im Song „All I Ever Had“ und eine ganz spezielle Gitarrenstelle – wahnsinnig gut! Auch das „Ouuhhh“ vor dem Refrain in „Rain Dance“ sitzt und gibt dem ganzen Song das gewisse Etwas.

Die erste EP von Jumpcut gefällt mir sehr – moderner Hardcore, der richtig gut gespielt und gemastert wurde. Tolle Arbeit und weiter so! Fans des Genres und von Bands wie Comeback Kid oder Have Heart müssen hier zwingend reinhören!

Review von Florian P.

Jumpcut – Forever Today Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.6


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough

  • Tough präsentiert