<

CD Reviews

Veröffentlicht am: März 2nd, 2018 | durch Florian Puschke

Milestones – Red Lights

Milestones haben mit „Red Lights“ ihr Debütalbum veröffentlicht. Es enthält 11 Songs, hat eine Spielzeit von 39 Minuten und erscheint bei Fearless Records.

Die vier Musiker kommen aus UK und spielen seit 2016 unter dem Namen Milestones Pop-Punk-Rock! Als Aushängeschild gibt es die Info, dass die Band bereits mit Größen wie Simple Plan, Maday Parade oder auch Hawthorne Heights unterwegs war und auf den Bühnen der Welt stand…

Die Musik kann man auch, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, in eben genau die Kategorie stecken. Softer Punkrock, der mit guten Melodien gespickt ist und eingängig in die Ohren strömt – für den kommenden Sommer in Verbindung mit offenen Fenstern am Auto oder gar im Cabrio – ein guter Soundtrack!

Die stärksten Tracks sind meiner Meinung nach „Paranoid“, „Liar“ und „Forever or Never“ – zwischen den schnelleren Titeln wird es immer wieder ruhig und langsam, so dass auch die Fans der Melancholie nicht zu kurz kommen und träumen dürfen!

Milestones haben eine Pop-Punk-Scheibe veröffentlicht, die ohne jeden Zweifel gut und eingängig ist; zudem wird sie dafür sorgen, dass schlechte Laune in das Gegenteil verwandelt wird. Großartig absetzen von den anderen Bands des Genres tut sich hier aber leider nichts…

Review von Florian

Milestones – Paranoid

Milestones – Red Lights Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2.5


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur

Florian Puschke



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Newsletter

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige


  • Werben bei Tough Magazine