<

CD Reviews kloode-kloode

Veröffentlicht am: November 2nd, 2013 | durch Florian Puschke

0

Kloode – Kloode

Kloode veröffentlichen mit „Kloode“ ihr erstes Album. Es enthält 10 Songs, hat eine Spielzeit von 33 Minuten und erscheint in Eigenregie.
 
Die vier Männer kommen aus Düsseldörf und machen seit Anfang 2013 Musik. Ich bin sehr überrascht, was da aus den Boxen kommt – ausgereifter Punkrock, der soundtechnisch richtig fett ist! Kloode ist sicherlich nicht das erste Projekt der Musiker, da bin ich mir sicher. Songs wie „Memories“, „Gambling“, „Burn My Skin“ oder „Weekend Song“ verfügen über die nötige Rotzigkeit – ohne dabei den Punkrock aus den Augen zu verlieren. Neben dem absoluten Spielspaß kommt auch der Humor in den Texten nicht zu kurz.
 
Hier stimmen Musik, Gesang und Texte – Kloode aus Düsseldorf sollte man als Punkrock-Fan definitiv auf dem Schirm behalten!
 
Review von Florian Puschke
 
Kloode – Gambling
 
 
Kloode – Kloode Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2.5


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑