<

Special

Veröffentlicht am: Dezember 13th, 2019 | durch Florian Puschke

0

„Selber Backen Lassen“: Der Charity-Weihnachts-Song

Immer der ewige Weihnachtsstress!

Geschenke kaufen …

Im Getümmel nach Schnäppchen Ausschau halten …

Zur Bescherung erst auftauen dann auftischen …

Sich selbst danach auffrischen …

Zwischendurch den Nachbarn (oder noch schlimmer die Familie) dissen …

Nach dem Wichteln den Glühwein verschütten und wegwischen …

Und zum Schluss dann einfach mit dem Auto davon zischen!

Bestimmt endet so hier und da so ein Weihnachtsfest.

Muss es?

Nein, muss es nicht!

Denn zu Weihnachten kann man (wie im übrigen Jahr natürlich auch) auch mal in sich gehen und sich an die Momente erinnern, die dieses Fest ausmachen.

An andere denken, etwas teilen, gemeinsame Stunden genießen und das Herz etwas öffnen. Vielleicht zum Jahresende auch etwas mehr als im schnelllebigen Arbeitsalltag, der von der (ja – doch tollen) Weihnachtszeit gerne mal verdrängt werden darf. Natürlich darf man Weihnachtsongs wie „Last Christmas“ auch mal ein Jahr zur Seite legen aber an Andere denken geht sicher jedes Jahr.

An Andere denken?

Das tut zum Beispiel ein saarländisches Projekt mit einem speziellen Weihnachtssong (und nein es ist kein Cover von „Last Christmas“).

Die netten Musiker verschiedener saarländischer Bands, Produzenten, Schauspieler, Youtuber, Radiomoderatoren und DJs wie Petra Williams, Oku and the Reggaerockers, Freaky Jørn, Manu Meta, Tim Luca Schmidt, From Fall To Spring, Godslave, ESTA, Mikari, Ungekocht Genießbar, James Boyle, Madame Luise, Chiara Stella Renata, Lumbematz, Drehmoment, Blum, Blackeyed Blonde, Pessimist, The Apemen, Purple Haze und Frau Wolf haben sich zusammen getan und für das Projekt „Selber backen lassen“ das wohl größte saarländische Weihnachtsvideo aufgenommen.

Es handelt sich hierbei um eine verdammt lustige Cover Version des Songs „Selber machen lassen“ der Band Deichkind.

Auch Nicht-Saarländer werden bei Zeilen wie „Alles muss man selber basteln lassen“, „Lange Unterhosen tragen, Schule schwänzen, Schlitten fahren“, „Lass den Kasten fliegen bis wir gar nichts mehr gebacken kriegen“ schmunzeln müssen und sicher ordentlich mitrocken.

Das Video zu diesem Song kann man ab heute (13.12.) auf der Seite selberbackenlassen.fit4charity.de bewundern.

Irre!

Wir hauen mal alle verfügbaren Daumen nach oben für den mega coolen Song ebenso wie für das Projekt und sicher wird von einigen von uns da auch der ein oder andere Euro gespendet.

Ganz großes Kino – ihr Saarländer.

Saarländer – es kann nur eines geben. Und zwar das Weihnachtsvideo zum „Selber backen lassen“-Song.

So froh darf Weihnachten gerne mal starten.

„Alles muss man selber spenden lassen!“

Danke für diesen Song und das Projekt.

Homepage:
selberbackenlassen.fit4charity.de

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine