<

News

Veröffentlicht am: Januar 14th, 2021 | durch Florian Puschke

0

Toxoplasma: Neuauflage von „Leben verboten“

Nach der legendären ersten Toxoplasma-Platte wurde es ruhiger um die Band, bis es ab 1990 in neuer Besetzung Schlag auf Schlag ging. Nach drei Alben lief die Band 1994 mit „Leben verboten“ zur Höchstform auf und legte – zusammen mit dem Debüt – ihr bis heute wohl bestes Album vor.

Ein zynischer, aber nie resignativer, persönlicher und politischer Kommentar zur Lage der Nation, „Deutsch in Kaltland“ die treffendste Zustandsbeschreibung der bleiernen Zeit. „Kein Platz zum Leben“, „Stillstand“, „Alle Irren“. Toxoplasma waren ihrer Zeit ein zweites Mal voraus, fernab der ganzen Stumpfheit, Beliebigkeit und Parolendrescherei der 90er. Anknüpfend an ihre Bandtradition, mit verbessertem Songwriting und schlüssigeren Arrangements. Der Soundtrack zu einer Zeit, in der Punk noch einmal provokant, öffentlich unübersehbar und durch die Chaostage in aller Munde war.

„Leben verboten“ erschien via Impact Records lediglich als limitierte Picture-LP und war schnell ausverkauft. Ein Vierteljahrhundert später endlich als „richtige“ Platte mit 350g Cover, Textinlay und Downloadcode. Mit neuem Vinylmaster von Sänger Wally Walldorf und überarbeitetem Artwork.

Die LP erscheint in den Farben schwarz, lila-blau und weiß – außerdem als Tape!

Homepage:
www.toxoplasma.de

facebook:
www.facebook.com/Toxoplasma

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine