<

News

Veröffentlicht am: Mai 2nd, 2020 | durch Florian Puschke

0

Planlos: Frontmann Pino covert „Bella Ciao“

Planlos Frontmann Pino hat den Klassiker „Bella Ciao“ gecovert. Dieses Lied wurde in der Version der italienischen Partisanen im Zweiten Weltkrieg bekannt. Es entwickelte sich zu einer der Hymnen der antifaschistischen, anarchistischen, kommunistischen und sozialdemokratischen Bewegungen.

Hier die Worte von Pino: „In Gedenken an all die Todesopfer der Coronakrise. An all die, die ganz allein ohne ihre Angehörigen gestorben sind. Die auf Grund der Situation nicht im Beisein ihre Familien, Freunde und Bekannten beigesetzt wurden konnten. An all die Familien die keine Abschied von ihren Lieben nehmen konnten. Diese Version von Bella ciao ist all diesen Menschen gewidmet.

IN MEMORIA DI TUTTE LE VITTIME DELLA CORONA KRISI. A TUTTI COLORO CHE SONO MORTI SOLI SENZA CONFORTO DEI LORO PARENTI. A CAUSA DELLA SITUAZIONE NON POTEVANO ESSERE SEPOLTI IN PRESENZA DI FAMIGLIARI, AMICI E CONOSCENTI. A TUTTE LE FAMIGLIE CHE NON HANNO POTUTO DIRE ADDIO AL LORO CARI. QUESTA VERSIONE DI (BELLA CIAO) E´ DEDICATA A TUTTE QUESTE PERSONE.“

facebook:
www.facebook.com/Planlosoffiziell

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine