<

News

Veröffentlicht am: Oktober 13th, 2021 | durch Florian Puschke

0

KISS: Deluxe-Editionen vom Multiplatin-Album „Destroyer“

Die Rock-Legenden KISS veröffentlichten mit „Beth (Acoustic Mix)“ den ersten bisher unveröffentlichten Track ihrer anstehenden „KISS – Destroyer 45th Deluxe Editions“. Die Origignal-Album-Version von „Beth“ wurde 1976 veröffentlicht und erreichte #7 der Billboard Hot 100 Charts. Für den neuen Mix, wurde die damals aufgenommene Akustik-Gitarre mit dem Original-Piano, Gesang und Synthesizerspuren abgemischt.

Das Album „Destroyer“ zelebriert sein 45jähriges Jubiläum, es wurde 1976 erstmalig veröffentlicht und gehört zu DEN KISS-Alben. Es war das erste Album der Band, das sich bereits im ersten Jahr eine Million Mal verkaufte und ist bis heute das KISS-Album, das am häufigsten gekauft wurde. Die neuen Versionen beinhalten die Favoriten der KISS-Army, wie „Detroit Rock City“, „Shout It Out Loud“, „God Of Thunder“ und „Beth“. Am 19.11.2021 wird „KISS – Destroyer 45th“ in Form einer Super Deluxe 4 CD + Blu-ray Box und einer schwarzen Doppel-Vinyl sowie einer limitierten Doppel-Vinyl in gelb und rot, einem 2 CD-Set und digital veröffentlicht.

Für die Aufnahmen zu „Destroyer“ kam Bob Ezrin als neuer Produzent zu KISS und half dabei die Band dabei, sowie musikalisch als auch kreativ auf ein neues Level zu heben. Das Album zeigte deutlich die Weiterentwicklung der Band als Musiker und Songwriter, sie experimentierten mit neuen Sounds und zeigten auch ihre ‚weichere‘ Seite mit Songs wie „Do You Love Me?“, sowie Titeln, die mit Orchester-Arrangements versehen wurden, so wie „Great Expectations“ oder auch eben ihrer Single „Beth“. „Destroyer“ folgte ihrem Durchbruch-Album „Alive!“ aus dem Jahr 1975 und hat die Band der breiten Masse zugänglich gemacht, aber auch ihren Status als Rock-Legenden manifestiert. Das wurde zum Anlass genommen, die neuen Editionen mit viel Bonus-Material auszustatten.

CD1 enthält das Original-Album, das von Abbey Road Mastering neu gemastered wurde, während CD2 15 Demo-Aufnahmen aus Paul Stanleys und Gene Simmons persönlichen Archiven enthält – 9 davon bisher unveröffentlicht. CD3 ist vollgepackt mit Studio Outtakes, alternativen Versionen, Mixen und Single Edits, sowie einer stripped down-version von „Beth (Acoustic Mix)“. CD4 enthält eine sensationelle Live-Performance der Band vom 22. Mai 1976 bei einem Auftritt im L’Olympia in Paris. Für die Blu-ray Audio-Aufnahmen wurde Steve Wilson mit einer speziellen Abmischung von „Beth (Acoustic Mix)“ und „Sweet Pain (Original Guitar Solo)“ beauftragt, letzteres featured Ace Frehleys Original-Gitarrenaufnahme, die auf dem Studioalbum nicht enthalten war.

Zusätzliche enthält die Super Deluxe Box eine Vielzahl an KISS Sammleritems, wie dem Original KISS Army Kit, das folgendes beeinhaltet:

  • KISS Army Newsletter Volume 1 – No 2 announcing Destroyer
  • 2x 8”x10” Destroyer Pressefotos
  • Discography Sheet
  • Gene, Paul, Ace & Peter Bio
  • KISS Army Member Certificate
  • KISS Army Membership Card

Des weiteren sind enthalten:

  • KISS logo Bügelbild
  • KISS Army Sticker
  • “Detroit Rock City” Bumper Sticker
  • Destroyer Cover Sticker
  • 11”x17” KISS on Westminster Bridge UK Poster
  • 4 brand new 8”x10” Fotos der Bandmitglieder
  • 8”x12” Destroyer Foil Flyer
  • 8”x12” Destroyer Canadian Flyer (sehr rar)
  • 4x Band Member Trading Cards (nur für dieses Set hergestellt)
  • 16”x24” KISS Over New York Skyline Poster
  • 16”x24” KISS Halloween 1976 Konzert-Poster
  • 2x 9”x12” Destroyer Tour Stage Blueprints on Transparent Vellum (noch nie dagewesen)
  • 16-seitgies Destroyer 1976 Tour Programm
  • Gotham Rock City News Volume 1 Newspaper, einem track-by-track Interview mit allen 4 Bandmitgliedern, Bob Ezrin and crew
  • 68-page hardcover book mit Liner notes von Paul Elliott & Ken Sharp mit Interviews von Gene, Paul, Ace, Peter, dem damaligen Manager Bill Aucoin,

Album-Produzent Bob Ezrin, und vieles mehr über den Prozess der Entstehung des Albums, U.S. und Europa-Touren, Fotoshootings, lustige Geschichten, Erinnerungen der Band an ihre TV-Auftritte beiThe Paul Lynde Halloween Special und eine Unmenge an unveröffentlichten Fotos und Bildern.

Das alles ist in einer hochwertigen Box enthalten und featured auch Ken Kelly’s Orignal Destroyer Coverartwork, unbestritten eines der ikonischsten Albumcover der Rockgeschichte, das ultimative KISS Souvenir!

Homepage:
www.kissonline.com

facebook:
www.facebook.com/KISS

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine