<

News

Veröffentlicht am: Juli 22nd, 2021 | durch Florian Puschke

0

Engst: Zweite Videosingle der kommender EP „Vier Gesichter“

Mit „Gute Jahre“ hauen Engst eine frische Sommernummer raus. Trotz der positiven Vibes hat der Song für die Band und speziell für Sänger Matthias eine ganz besondere und melancholische Bedeutung, da es inhaltlich um die Verabschiedung eines verstorbenen Freundes geht.

„Im letzten Jahr verstarb ein Freund von mir auf dramatische Art und Weise. Sein Tod beschäftigt mich bis heute und ich wollte ihm mit diesem Song ein kleines Denkmal setzen. Er war ein lebensfroher und durchgeknallter Kerl, für den eine langsame Klaviernummer nicht passend gewesen wäre. Daher wurde der Song Instrumental eher positiv und der Text sollte weniger an seinen Tod, als an sein Leben erinnern. Robert, wir vermissen dich hier unten. Wir denken, dass viele unserer Fans und auch Menschen darüber hinaus sich in diesem Song wiedererkennen und vielleicht sogar positive Kraft dadurch tanken können. Wenn dem so sein sollte, haben wir alles richtig gemacht. Es klingt so abgedroschen, aber der Satz „Lebe jeden Tag, als wäre es der letzte“ trägt doch viel Wahrheit in sich“ so der Sänger.

Der Track „Gute Jahre“ ist gleichzeitig die zweite Single-Auskopplung aus der kommeden EP „Vier Gesichter“, die am 15.10.2021 auf Arising Empire (Edel / Kontor New Media) erscheint und hier vorbestellt werden kann.

Homepage:
engstshop.de

facebook:
www.facebook.com/Engstmusik

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine