<

News

Veröffentlicht am: September 11th, 2020 | durch Florian Puschke

0

„Auf Ex!“: Neues Album von Extrabreit

Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den Tod des Präsidenten. Sie ließen auf Partys den Flieger abheben, beschworen die Wonnen der Kleptomanie und die Abgründe des Kokains: Ende der 70er entdeckten fünf Jungs aus Hagen die Schönheit der 3-Minuten-Gitarrenhymne mit rotzig-subversiven Texten und eroberten bald darauf damit die Charts: Extrabreit, die Erfinder des deutschen Pop-Punks.

Im Alleingang erfanden sie ein ganzes Genre des Deutschrocks. Ohne Extrabreit wären Bands wie die Toten Hosen und die Ärzte nicht denkbar, und ihre Originalität und Vielschichtigkeit findet längst auch viele jüngere Fans. Das zeigt sich unter anderem bei der jährlichen, stets weitgehend ausverkauften Weihnachts-Blitztournee im November und Dezember, die die Band auch 2020 kreuz und quer durch Deutschland führt.

Mit „Auf Ex!“ erscheint am 13.11.2020 das neue Album, auf dem sich 13 Songs befinden werden. Die erste Single „Die Fressen aus dem Pott“ ist bereits veröffentlicht.

Hier kann man das Album vorbestellen: fanlink.to/dFrK

Homepage:
www.die-breiten.de

facebook:
www.facebook.com/dieBreiten

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine