<

LP/EP Reviews

Veröffentlicht am: Januar 13th, 2021 | durch Florian Puschke

0

Trigger Cut – Buster

Mit „Buster“ haben Trigger Cut eine LP veröffentlicht. Sie enthält 10 Songs, hat eine Spielzeit von 34 Minuten und erscheint in Eigenregie.

Dieses Album ist bereits 2019 erschienen, allerdings und wenn uns die Band fragt, schreiben wir natürlich sehr gerne auch jetzt noch eine Review.

Musikalisch bewegen sich Trigger Cut im Noise Rock-Bereich, der sehr gitarrenlastig daherkommt. Parallelen zu Bands wie Shellac oder The Jesus Lizard können nicht von der Hand gewiesen werden. Sehr rauer Sound, nicht großartig bearbeitet und eher von der Marke, dass hier einfach mal alles an Energie rausgelassen werden konnte und musste, was abzurufen war.

Ich möchte nicht auf einzelne Songs eingehen, da mich das Genre nicht zu 100% anspricht – allerdings bleibt zu sagen, dass Fans des Genres und der genannten Bands hier reinhören sollten. Die LP ist auf 500 Stück limitiert und wird sich in dem ein oder anderen Regal zuhause fühlen.

Review von Florian P.

Trigger Cut – Buster Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2.25


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine