<

LP/EP Reviews

Veröffentlicht am: Mai 19th, 2022 | durch Florian Puschke

0

Tiger Rouge – Tiger Rouge

Mit „Tiger Rouge“ hat die gleichnamige Band ihr erstes Lebenszeichen veröffentlicht. Die 10“-LP enthält 8 Songs, hat eine Spielzeit von 26 Minuten und erscheint bei Wolverine Records.

Im Dezember 2019 gegründet und in kurzer Zeit 20 Songs geschrieben, von denen es jetzt acht auf die Schallplatte geschafft haben. Den Start mach das direkt aufweckende „I wanna live in the 80s“ und ja, das hat sich der ein oder andere sicherlich auch schon mal gewünscht – toller punkrockiger Einstieg. Mit etwas mehr Rock’n’Roll geht es dann in den Nummern „Keep up“ und „You reap what you saw (Daddys boy)“ weiter.

Zu 100% in die Punkrock-Spur finden die Musiker dann wieder mit „Punkrock in E Major“ und „Go Down“, bevor es leicht Rockabilly-mäßig mit „One Day, One Night“ weitergeht. „Mary & Jane“ und das abschließende „Play with me“ gefallen mir gut, auch hier bekommen wir flotten Punkrock zu hören.

An der ein oder anderen Stellschraube darf noch gedreht werden, aber das geht schon ab hier – weiter so!

Review von Florian P.

Tiger Rouge – Tiger Rouge Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.3


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Tough präsentiert

  • Werben bei Tough Magazine