<

LP/EP Reviews

Veröffentlicht am: August 10th, 2019 | durch Florian Puschke

0

Krachmakers – Krachmakers

Die Krachmakers haben eine selbstbetitelte Vinyl-EP veröffentlicht. Sie enthält zwei Songs, hat eine Spielzeit von fast 10 Minuten und erscheint in Eigenregie.

Die Band exisitierte bereits von 1989 – 1991, in dieser Zeit wurden zwei Tape-Demos aufgenommen. Sie spielen deutschsprachigen Punkrock und haben sich nach über 25 Jahren wieder in der originalen Besetzung zusammengetan und diese EP veröffentlicht!

Auf der A-Seite befindet sich „The Anti Patience Song“, der schlicht vom Warten handelt. Soundtechnisch ist das Ganze sehr roh und nicht großartig bearbeitet – das finde ich schonmal sehr cool. Mir fehlt es lediglich an Melodie und das nicht zu knapp.

Auf der B-Seite befindet sich dann mit „Stanislaw Petrow“ ein besonderer Song, der dieser Mann (er war leitender General der russischen Satellitenüberwachung) bewahrte die Erde vor einem atomaren Weltkrieg, in dem er einen vom System gemeldeten nuklearen Angriff der USA als Fehlalarm einstufte. Auch hier dürfte es etwas mehr Melodie sein…

Die Krachmakers erinnert mich ein wenig an OHL oder Daily Terror – aber es darf ruhig etwas mehr Höhen und Tiefen im Gesang geben und mehr Melodie im Refrain!

Die Vinyl-EP ist auf 200 handnummerierte Exemplare limitiert. Das Artwork (vor allem das Cover) gefällt mir gut!

Review von Florian

Krachmakers – Krachmakers Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2.8


User Rating: 3.6 (4 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine