<

Konzertberichte

Veröffentlicht am: November 23rd, 2018 | durch Florian Puschke

0

Eskimo Callboy (15.11.2018 – Nürnberg, Löwensaal)

Was für ein Abend – dachte sich wahrscheinlich jeder im ausverkauften Löwensaal. Eskimo Callboy tourten mit ihrer Headliner-Tour durch Deutschland und durften natürlich den Halt in Nürnberg nicht vergessen. Bereits im Frühjahr waren sie hier und wieder war das Haus restlos ausverkauft.

Mit dabei waren The Browning, die den Abend mehr als gelungen eröffneten, sowie Attila, auf deren Auftritt ich sehr hin fieberte.

The Browning hatte ich bereits vor einiger Zeit gesehen, doch an diesem Abend waren sie rundum anders und haben mich soweit mitgerissen, dass ich noch gerne mehr von ihnen gehört hätte. Klasse Show, klasse Stimmung! Attila sind und bleiben für mich ein Highlight. Als sie die Bühne betraten, war ich zuerst sehr überrascht wie sehr sich die Herren optisch verändert haben. Allerdings nicht zum Nachteil! Attila lieferten gekonnt eine atemberaubende Show ab, die für mich die beste Leistung war, die ich bisher von ihnen gesehen habe. Klassiker wie “Moshpit” oder “Party with the Devil” durften nicht fehlen und wurde von der Menge gefeiert. Die Herren sind immer wieder sehenswert und ich freue mich schon aufs nächste Wiedersehen.

Auch Eskimo Callboy lieferten an diesem Abend für mich die wohl beste Show ab, die ich von Ihnen gesehen habe – und das waren schon unzählige Male. An diesem Abend wurden kaum Worte für Zeit Überbrückungen genutzt, da sie Setlist bis zum Abschlag vollgefüllt war. 18 Songs Boten uns die Eskimos, die mit ein paar Highlights von mir gefüllt waren. “The Devil Within” ist einer meiner Lieblingssongs und er wird von Mal zu Mal immer besser performt. Auch das leicht emotionale Cover zu “Baby (T.U.M.H.)” brachte den ein oder anderen Hardcore Fan zum mitträllern und Feuerzeug hochhalten. Für den letzten Abend der Tour waren die Jungs ganz schön fit und haben vom ersten bis zum letzten Song alles gegeben. Hut ab.

Auch wenn es an diesem Abend knüppelvoll im Löwensaal war und er bekannt ist, dass es einem doch mal sehr schnell warm wird, wurde an diesem Abend geachtet, dass zwischen den Pausen doch etwas durchgelüftet wurde. Schöner und abwechslungsreicher Abend, der gern öfters so in Nürnberg stattfinden dürfte.

Konzertbericht von Nessa

Foto: Nessa Deleto

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine