<

Konzertberichte

Veröffentlicht am: November 18th, 2019 | durch Florian Puschke

0

Being As An Ocean (13.11.2019 – Nürnberg, Z-Bau)

Being as an Ocean waren zu Gast im ausverkauften Z-Bau in Nürnberg und es ging heiß her.

Eröffnet hatte den Abend die post-hardcore Band Dream State. Die Band rund um Charlotte Gilpin brachte den Zbau ordentlich in Stimmung. Fasziniert hat uns die kraftvolle Stimme gepaart mit dem wirklich klasse klingenden Sound. Wer die Chance hat, sollte sich die Band live nicht entgehen lassen.

Weiter ging es mit der französischen Metalcore Band Novelists, die die Menge anlockte und neben lautstarken Texten mit wunderschönen Melodien Punktete. Auch gemütliche Töne waren im Angebot und sorgten bei den Temperaturen für etwas Erholung. Echt ne klasse Show der Jungs und ein super warm up für den Headliner.

 

Being as an Ocean sorgten von Sekunde eins an für eine ausgelassene Stimmung. Mit ihrem neuen Album „Proxy“ sind sie derzeit auf Tournee und haben auch uns die neuen Songs nahegebracht. Die Set List des Abends war wirklich klasse ausgewählt und brachte uns einen Mix aus alt bekannten und neuen Songs. Woher die kalifornische Melodic-Hardcore Band ihre Energie nimmt jeden Abend so eine Show zu Stämmen würde uns brennend interessieren. Es war wirklich bis zum letzten Ton eine Atemberaubende Show, die mich komplett überzeugte. Being as an Ocean ist eine Band, die ich wahrscheinlich schon tausende Male live gesehen habe, aber keiner der vergangenen Auftritte an diesen herankam. Auch das Sänger Joel sich in die Menge „traute“ und bekannte Klassiker wie „Dissolve“ mit seinen Fans schmetterte gab mehrere Pluspunkte. Absolute Weltklasse.

Konzertbericht von Nessa

Fotos: Deleto Photography

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Tough präsentiert

  • Werben bei Tough Magazine