<

Interviews

Veröffentlicht am: November 5th, 2019 | durch Florian Puschke

0

„Es gibt kein Zurück“: Thimo Sander im Interview

Lieber Thimo, danke dass du dir die Zeit für uns nimmst. Wobei erwischen wir dich gerade?
Thimo: Frühstück in Kiel :)

Mit „Es gibt kein Zurück“ ist bereits dein viertes Album am Start. Erzähl uns etwas zum Entstehungsprozess des Albums?
Thimo: Es ist mein 3. Album oder du kennst noch das, welches nicht raus kam vor Jahren:).. es haben sich nach und nach wieder genug Song gesammelt , bis der Zeitpunkt kam, Moses Schneider anzurufen. Ich fragte ihn ob er für mich Bass und Schlagzeug aufnehmen würde. Er sagte sofort zu und somit hätte ich dann neben Björn Werra (Bass) und Max Schröder (dr v höchste Eisenbahn) gleich die besten Typen an meiner Seite.

In wie weit unterschiedet sich das Album von seinen Vorgängern und was ist gleichgeblieben?
Thimo: Es klingt besser, das Neue, weil einfach mehr geile Typen mit gewirkt haben. Auch Jan Terstegen an der Gitarre, zum niederknien der Typ :).

Viele Künstler bezeichnen immer ihr neustes Werk als ihr bis dato bestes. Ist es für „Es gibt kein Zurück“ auch so oder würdest du das Werk ganz anders beschreiben wollen?
Thimo: Genauso. Ich finde es ist ein Meisterwerk :).

Neun Songs und eine Spielzeit von 31 Minuten. Welche Aussagen kann man in dieser Zeit am besten unterbringen und auf welche Themen verzichtest du in deinen Songs?
Thimo: Alles kann Man sagen in 31 min. Hängt von der Wortwahl ab, denke ich … Ich war auch überrascht … es sind sogar 31:31min. Wie cool dachte ich… beste Länge! Ich beschreibe gerne alltägliche Dinge, charmant beschrieben.

Nach dem release gab es sicher schon einige Reaktionen von Presse, Freunden und Familie. Welche Reaktion hat dich am meisten überrascht und warum?
Thimo: Es gab keine Überraschungen :)

„Es gibt kein Zurück“ heißt dein Album. Ist dies eher optimistisch oder pessimistisch zu sehen?
Thimo: Nur positiv.

Wenn du an einen Ort zu einem Zeitpunkt zurück gehen könntest. Welcher wäre das und warum?
Thimo: Gibt es nicht.

Auf „Zurück“ beschreibst du unter anderem eine Verkäuferin, die um Punkt sechs nach Hause und das erscheint in dem Text eher traurig da sie weiß das es „Kein Zurück“ gibt. Gibt es eine Geschichte zu dieser Verkäuferin?
Thimo: Ist fiktiv … ich finde es sehr positiv .. denn so wird es nicht immer sein .. mit der Verkäuferin ;)

In dem Stück „Weg versperrt“ singst du von Menschen die sich nur an „Gold berauschen“. Was denkst du: Wie stark versperren wir uns alle den Weg durch unsere Überflussgesellschaft?
Thimo: Ups .. interessante Interpretation. Super, dass du das daraus gezogen hast ..

Ganz langsam sinnierst du in der „Geisterbahn“ über „Geister, die die Geisterbahn“ fahren. Auch diese Nummer hat bestimmt eine Geschichte, über die du was sagen kannst?
Thimo: Na es beschreibt den Alltag eines Tram/ U-Bahn/ s- Bahnfahrers in der Großstadt, den Alltag der Leute, die da mit fahren, bzw gefahren werden… und wer träumt denn nicht mal raus aus allem, aus dem Trott… nach Spanien ans Meer mit Wind in den Haaren :)

Nach der Veröffentlichung hast du bestimmt weitere Pläne. Wird es denn eine „Es gibt kein Zurück“ – Tour geben?
Thimo: Ja, ich spiel Support vor Fayzen im November , Dezember… ein großartiger Musiker. Ich freue mich sehr drauf…im Januar spiel ich die ersten 9 Shows vor Adel Tawil auf seiner Tour. Alles solo nur mit Gitarre…. ihr müsst rumkommen:). Dann im Frühjahr spiel ich ein paar Soloshows alleine in kleinen Clubs..und im Sommer dann Festivals mit band … ist gerade in Planung..
Dann wieder ins Studio und Ende nächsten Jahres dann ein neues Album.

Was bedeuten dir die folgenden Begriffe?
Pop
Thimo: Alles ist Pop.

Rock
Thimo: Never die.

Idole
Thimo: Nicht unwichtig.

„Zurück in die Zukunft“
Thimo: Die ersten 2 Filme ;)))

Wünschelrutenherz
Thimo: Super Song … Danke an der duenne Mann @ „husten“ für die Wortkreation .

Vielen Dank für das Interview. Die letzten Worte gehören dir.
Thimo: Dank dir… auf bald … unten die Tourdaten … würde mich freuen wenn ihr kommt und nach der Show hallo sagt …

Fayzen Support:
Fayzen – Dschungeltour 2019
Support Thimo Sander- solo
16.11.2019 Köln – Helios 37
17.11.2019 Frankfurt/ Main – Nachtleben
22.11.2019 Dresden – Club Puschkin
23.11.2019 München – Zehner 
28.11.2019 Bochum – Rotunde 
29.11.2019 Berlin – Musik & Frieden
17.12.2019 Hannover – Lux
18.12.2019 Bremen – Tower Musikclub
19.12.2019 Hamburg – Knust

Adel Tawil Support:
09.01.20  Rostock  Stadthalle
10.01.20  Hannover Swiss Life Hall
11.01.20  Berlin  Columbiahalle 
12.01.20  Zwickau  Stadthalle 
14.01.20  Erfurt Messehalle 
15.01.20  Bremen  Pier 2
17.01.20  Stuttgart Porsche Arena
18.01.20  Nürnberg  Arena 
19.01.20  CH- Zürich  Hakenstadion

Interview von Thorsten im Oktober 2019

Tags: , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine