<

Interviews

Veröffentlicht am: Juli 28th, 2021 | durch Florian Puschke

0

Die Tochter der Tundra: Luba Wolfschwanz im Interview

Luba… Aus der eisigen Steppe direkt nach Hause.

Luba Wolfschwanz startet durch. Die „Tochter der Tundra“ hat tatsächlich den nächsten Schritt gemacht und sich nach oben geschl… Moment, nicht was ihr denkt! Denn die hat sich nach oben geschlagen (F und G sind halt zu nahe beieinander auf der Tastatur). Sah man Luba noch vor kurzem im Heft von Kala, so hat diese bei Weissblech nun eine eigene Serie bekommen. Gefreut haben wir uns, dass sich Luba, passend zur Premiere der eigenen Ausgabe zum Interview bereit erklärt hat. Premiereninterview für eine schlagkräftige Dame aus der eisigen Steppe. Freut euch auf coole Antworten rund um den Kosmos von Luba und natürlich auch Weissblech. Viel Spaß damit.

Hey liebe Luba. Schön, dass du dir die Zeit fürs Tough Magazine nimmst. Wobei erwischen wir dich gerade?
Luba: Gelata, wer ist der Typ? Steht er auf der Liste?
Gelata: Ganz ruhig Luba, ich kümmere mich drum! Zu deiner Frage: Wir sind gerade auf einem Handelssegler von Kelta nach Ijsilse unterwegs.

In den letzten Jahren hat man deine Abenteuer im Kala Heft begleiten dürfen. Wie kam es dazu, dass du im Weissblech Verlag nun deine eigene Serie hast?
Gelata: Wir haben einfach zu viel erlebt. Das hätte keinen Platz mehr bei KALA gehabt.

Erzähl uns etwas über deinen Werdegang. Wie wurde aus der Tochter der Tundra diese gefürchtete Kämpferin?
Gelata: Die Wolfschwänze sind, oder besser waren, schon von jeher ein wildes, kämpferisches Volk. Tochter der Tundra und gefürchtete Kämpferin ist Luba seit ihrer Kindheit.

Erzähl uns etwas über deine Familie. Tochter der Tundra liest man immer. Aber wer ist dein Vater?
Luba: Ist der Typ immer noch da?
Gelata: Ruhig, Luba! Luba spricht nicht gerne über ihren Vater, tut mir leid.

Luba Wolfschanz ist natürlich ein prägender Name. Dein Geburtsname oder ein Künstlername?
Gelata: Luba ist ihr Geburtsname, Wolfschwanz ihr Stammesname.

Wenn man deine Abenteuer so betrachtet, scheinst du keine Scheu vor der Männerwelt zu haben. Was hälst du von Männern die perfekt gendern?
Gelata: Weder Avari noch Siborianisch haben Wortanhängsel, die Weiblichkeit beschreiben. Luba kann dazu leider nichts sagen.

Welche Eigenschaften schätzt du bei Männern am meisten?
Gelata: Das klingt, als gäbe es Eigenschaften, die nur Männer haben. Du solltest mal deinen Sexismuspegel überprüfen lassen. Luba schätzt Klarheit, Ehrlichkeit und Stärke. Bei Männern wie bei Frauen.

Und wofür hasst du sie?
Gelata: Für all die Dinge, für die sie auch Frauen hasst.

Einer deiner bösen Gegenspieler ist Primus Pilus. Was kannst du uns über diesen Charakter verraten?
Gelata: Primus Pilus? Hmm…
Luba: Er wird sterben.

„Mächtiger als das Schwert“ heißt eines der Abenteuer in dem ersten Sammelband. Du hast hier eine Gefährtin an deiner Seite. Beschreibe uns, wie wichtig dir deine Begleiterin Gelata ist!?
Gelata: Na, nun sag mal, Luba!
Luba: Lass mich in Ruhe, Gelata!

Fünftausend Tallari stet auf einem Steckbrief. Kann man dich überhaupt in Geld aufwiegen?
Gelata: Haha! Nicht mit 5000 Tallari! Aber keine Sorge, das Kopfgeld wird noch steigen.

Ein weiteres Abenteuer ist über den Hexer von Margossa. Hier gab es einiges an Hieben. Der Hexer als Gegner – was hat dich fasziniert, über was musstest du lachen?
Gelata: Luba lacht nicht sehr oft. Und auch ihre Faszination hat sie ganz gut im Griff. Und: war der Hexer wirklich ein Gegner?

„Rostungur“ lesen wir in der vierten und letzten Episode deines Debüts. Beschreibe uns, was es mit „Rostungur“ auf sich hat.
Gelata: Rostungur ist eine Kreatur, halb Mensch, halb Walross. Was ihn im Einzelnen so bewegt hat, haben wir nicht rausgefunden.

Die Seiten vergingen wie im Flug. Aber weitere Bände sind angekündigt. „Brachanal im Tal des Todes“ und „Das Mordbiest aus dem Murtairwald“. Was erwartet uns hier und wann werden die Bänder erscheinen?
Gelata: Was war da noch mal? Ich komme langsam ganz durcheinander bei all den Abenteuern. Ach ja: Wilde Kämpfe, entfesselte Lust, menschliche Abgründe, Dämonen, Fruchtbarkeitsriten, Kopfgeldjäger, sprechende Bären. Das Übliche eben. Die Bände erscheinen im August und November 2021.

Wie in dieser Ankündigung gesehen, hat Weissblech hat einiges mit dir vor. Drei- bis Viermal im Jahr wird eine neue Ausgabe erscheinen. Hast du dich bei Levin schon dafür bedankt, dass er deine Abenteuer nun farbig unters Volk bringt?
Luba: Was ist ein Levin?
Gelata: Ganz ruhig, Luba! Danke, Levin!

Auch Kala bist du sicher einen Dank schuldig. Man kennt dich aus ihren Abenteuern? Wie ist das so unter Amazonen? Hast du ihr einen Dankesbrief geschrieben?
Gelata: Luba kann weder schreiben noch lesen.

Im Weissblech Verlag gibt es ja noch einige andere Superheld*innen. Mit wem würdest du gerne mal gemeinsam durch die Steppe reiten und warum?
Luba: Was ist ein Weissblech?
Gelata: Schon gut, Luba. Vielleicht sollte man zu Crossover-Planungen am besten den Verleger fragen.

Und vor welchen Helden des Weissblech Universums fürchtest du dich am meisten?
Gelata: Luba? Fürchten? Hahahaha!

Sicher gibt es auch Geschichten, die sich nicht für die Öffentlichkeit eignen. Kannst du und einen Einblick gebe, was du niemals im Detail verraten würdest?
Luba: Der Typ ist immer noch da.
Gelata: Ganz ruhig, Luba! Gleich sind wir fertig.

Was bedeuten dir die folgenden Begriffe?
Tundra
Gelata: Heimat

Avara
Gelata: Nicht alle Avari sind schlecht.

Batailla Siboriana
Gelata: Rache

Levin
Gelata: Ein hervorragender Verleger!

Rock `n` Roll
Gelata: Luba hat wenig Sinn für Musik.

Comic Branche
Gelata: Muss ja.

Eckart Breitschuh
Gelata: Das ist der, der unsere Geschichten aufschreibt.

Horror Schocker
Gelata: Lese ich Luba regelmäßig vor.

Tough Magazine
Gelata: Ja.

Vielen Dank für das Interview die letzten Worte gehören dir!
Luba: Gelata, bist du sicher, dass der Typ nicht auf der Liste steht?!
Gelata: Ganz ruhig, Luba!

Wir bedanken uns bei Luba Wolfsschwanz für ein nettes Interview im Juni 2021. Einige heiße Aussagen einer Dame aus der eisigen Steppe. Wer mehr über Luba Wolfsschwanz wissen möchte, der schaut HIER nach.

Interview von Thorsten

Tags: , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine