<

Festivals

Veröffentlicht am: September 15th, 2019 | durch Florian Puschke

0

Nachbericht: Rock auf der Burg 2019

Am 10.08.2019 stieg auf der Burg Königsstein im Taunus die diesjährige Ausgabe des Rock auf der Burg Festivals. Ein sehr schönes und vor allem familiäres Festival, welches uns sehr begeistert hat. Es standen zwei Bühnen zur Verfügung in einer traumhaften Kulisse und wir sind immer noch hin und weg. Die Hauptbühne lag inmitten des Geländes und bot von jedem Standort einen besten Blick. Es gab einen kleinen Aufstieg in Richtung Burg, von dem aus die Besucher gemütlich sitzend die jeweiligen Bands genießen konnten und zudem noch eine schöne Sicht ins Tal hatten. Die zweite Bühne war in einem Raum der so gemütlich war, dass wir uns dort ewig hätten aufhalten können.

Es war ein sehr warmer und gut besuchter Tag für Fans von Emil Bulls, Enemy Inside, Our Mirage, Engst, Friend or Enemy, Kind Kaputt, Firestorm, Silverlane, Area Disaster, Rogue Result, Bel Blai, The Tex Avery Syndrom und River Becomes Ocean. Besonders begeistert haben uns an diesem Tag Emil Bulls, Engst und The Tex Avery Show, die eine grandiose Show geliefert hatten.

Essens- und Getränketechnisch wurde auch für jeden Geschmack etwas geboten, sowie Stände für Band Merch und Festival Merch, bei dem wir uns ein Festival Shirt gegönnt haben.

Das Rock auf der Burg Festival ist ein Festival, welches wir wirklich jedem ans Herz legen möchten. Preislich sehr erschwinglich, nette Leute, tolle Location, leichte Anbindungen selbst ohne Auto – rundum gelungen. Wir freuen uns auf nächstes Jahr und fiebern den ersten Acts hin.

Alle Infos Rund ums Festival findet ihr unter:
www.rockaufderburg.de
www.facebook.com/RockAufDerBurg
www.instagram.com/rockaufderburg

Tags: , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine