<

Comics

Veröffentlicht am: April 19th, 2021 | durch Thorsten

0

The Resistance: Pandemie mal anders

EIN NEUES ZEITALTER NACH DER PANDEMIE!

Und das ganze mit dicken Ausrufezeichen!
Ja, da wird das Thema „Virus“ tatsächlich mal komplett anders angegangen.
The Resistance – Eine neue Ordnung heißt der Comic von J. Michael Straczynsky (Autor), Mike Deodato Jr. (Autor) und Bernd Kronsbein (Übersetzer) der einiges an Fragen aufwirft aber auch einige Neuheiten präsentiert.
Neuheiten, die in diesem Genre der Post-Apokalypse überraschen und dann Lust machen, die Story weiterzuverfolgen.

Die Story ist (wie auch in anderen Formaten wie Walking Dead) eine Pandemie, die aufgrund eines tödlichen Virus die menschliche Ordnung ins Ungleichgewicht bringt.
Nach dem ein tödliches Virus die Menschheit an den Rand des Aussterbens gebracht hat und viele schnelle Entscheidungen zwischen Tod und Leben getroffen werden mussten stoppt sich (wie auf Knopfdruck) plötzlich die Ausbreitung des Virus.
Dieser Halt lässt sowohl sich fragende Menschen zurück als auch Menschen, die scheinbar durch eine Mutation, plötzlich Superkräfte besitzen.
Und genau diese Superhelden werden nun von den Menschen gebraucht, um zu unterhalten aber auch um Schuldzuweisungen abzugeben.
Es stellt sich bald die Frage, was diese neuen Helden einer Menschheit bringen, die kurz vor der Auslöschung gestanden hat.
Als LeserIn ist man hier in der neuen Ordnung hin und hergerissen, wer denn nun Gut und wer Böse ist.
Aber auch die Frage welche Entscheidung man selbst mittregen würde, wenn denn plötzlich so viele Menschen mit Superkräften versammelt werden.
Keine leichte Kost.

Mir persönlich hat der Comic gefallen.
Die Bilder sind top gezeichnet und natürlich erkennt man ab und an auch Parallelen zu der derzeitig herrschenden Pandemie.
Und das obwohl der Comic schon vor der Pandemie gezeichnet wurde.
Vielleicht ist er gerade auch deshalb so interessant.
Auch der Ansatz, dass eine Mutation nicht zwangsweise zu Zombies führen muss, finde ich gut und die Überlegung, wie man denn mit so vielen Superhelden umgehen soll hat Spaß gemacht.
Das Ende hat eigentlich wenig überrascht aber von Anfang an war klar, dass es sich hier um ein mehrbändiges Werk handeln wird, das, ebenso wie andere Geschichten über Viren, meist einige Staffeln bekommt.
In dieser Geschichte ist viel Potential vorhanden und ich freue mich auf Band 2.
Der „The Resistance“ Virus hat mich ein wenig gepackt.
Ganz infiziert bin ich noch nicht, aber ich fiebere mit, wie es denn weitergeht.

Schaut gerne mal bei Panini rein. Den Band bekommt ihr hier.

Wir bedanken uns bei Panini für das Rezensionsexemplar.

Bilder von Panini

Review von Thorsten

The Resistance: Pandemie mal anders Thorsten
Story
Artwork

Summary:

3.7


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Tough präsentiert

  • Werben bei Tough Magazine