<

Comics

Veröffentlicht am: Dezember 31st, 2020 | durch Thorsten

0

Clever & Smart: Ein Leckerbissen für Fans

Das große Buch der kurzen Geschichten von Clever & Smart“, so heißt der im schicken Hardcover vorliegende Band um die beiden schusseligen Geheimagenten.
Mit 240 starken Seiten kommt dieser äußerst übig daher und ist mehr als nur eine Sammlung.
Wir können hier praktisch die Entstehungsgeschichte der Superganten des TIA miterleben.
Liest man schon das von Steffen Haubner geschrieben Vorwort, so erfährt man, dass Ibanez im Lauf der Jahre 1198 Kurzgeschichten geschrieben hat.
Diese „Historietas cortas“ füllen insgesamt 2481 Seiten und sicherlich erfüllen Sie den Traum vieler Fans, endlich neue Geschichten der Geheimagenten zu bekommen.
Carlsen erfüllt uns das gerade mit Neuauflagen aber auch unveröffentlichten Bänder.
Doch nicht nur das.
Man geht noch einen Schritt weiter.
Oder besser gesagt einen Schritt zurück.
Mit dem „Das große Buch der kurzen Geschichten von Clever & Smart“.


© 2018 Francisco Ibáñez, © der deutschen Ausgabe Carlsen Verlag GmbH, Hamburg 2020

Eigentlich könnte man den Titel auch umbenennen in „Das großartige Buch der kurzen Geschichten von Clever & Smart“.
Zu schön ist es, die Anfangszeiten der Chaoten mitzuerleben.
Man erkennt schnell, dass sich im Outfit der beiden Superschnüffler einiges getan hat.
Was aber gleichgeblieben ist, sind die obskuren Situationen sowie die Flucht a weit entfernte Orte.
So zum Beispiel nachdem sie ein teures Bild zerschlagen, einen Sultan verprügelt haben usw.
Als Leser genießt man hier bei dem Band, neben den Geschichten an für sich tatsächlich, die Verwandlung der beiden Chaoten.
Von schwarz-Weiß Figuren zu den uns bekannten Agenten. Diese treten auch in Kurzgeschichten natürlich in mehr als nur ein Fettnäpfchen.
Ein Rendezvous mit einem Mann mit Froschfüßen haben.
Probleme mit Doktor Bakterius.
Ein Anti-Flucht-System ausprobieren.
In ein extrem kühles Schwimmbecken springen (AUA!).
Mit einem Anker rumhantieren.
Einen handbetriebenen Hubschrauber fliegen.
Eine Oma von der Mauer werfen (BAFF).
Oder zum, gefühlt tausendsten Mal (ich denke es ist tatsächlich noch mehr) von Dr. Bakterius aber auch Mr. L eins auf die Rübe bekommen.


© 2018 Francisco Ibáñez, © der deutschen Ausgabe Carlsen Verlag GmbH, Hamburg 2020

Clever & Smart
sind einfach großartig.
Ich hoffe sehr, dass der Carlsen Verlag ein weiteres Mal die Schatzkiste öffnet.
Sicher findet man da auch mehr als das im Ausschnitt beschriebene „Schmuckstück“.
Denn wenn es tatsächlich an die 2500 Seiten sind, dann stehen uns noch einige solcher herrlichen Agentenabenteuer bevor.
Mit den Neuauflagen sowie den unveröffentlichten Bänden könnte 2021 ein Jahr für Clever & Smart werden.
Starkes Stück von den Detektiven, die sicher früher oder später genau so bekannt sein werden wie Sherlock Holmes.
Wenn sie es denn nicht schon sind.
Viel Spaß beim Lesen.
Wir danken dem Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar.


© 2018 Francisco Ibáñez, © der deutschen Ausgabe Carlsen Verlag GmbH, Hamburg 2020

Den Band bekommt ihr unter der ISBN 978-3-551-79069-9 unter anderem hier.

Bilder von Carlsen (© 2018 Francisco Ibáñez, © der deutschen Ausgabe Carlsen Verlag GmbH, Hamburg 2020)

Review von Thorsten

Clever & Smart: Ein Leckerbissen für Fans Thorsten
Story (in Hieben)
Artwork

Summary:

4.7


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Tough präsentiert

  • Werben bei Tough Magazine