<

Comics

Veröffentlicht am: Januar 9th, 2021 | durch Thorsten

0

Batmans Rückkehr

Panini öffnet eine Truhe, die schon länger verschlossen war.
Aber sie gewährt dem Licht, der das Licht verdient hat.
Schon der Name ist Programm „Die Rückkehr des dunklen Ritters“.
Panini veröffentlicht die Batman Story von Frank Miller (300, Sin City) aus dem Jahre 1986 neu und gewährt den vier Hardcover Bänden einen edlen Touch und eine Optik, die das Werk verdient hat.
Ein richtungsweisender Comic, der von Spannung aber auch vielen überraschenden Momenten lebt und sich mit, sowie der Titel es uns auch sagt, mit der Rückkehr des dunklen Ritters beschäftigt, der zehn Jahre von der Bildfläche verschwunden war.
In diesen zehn Jahren ist viel passiert.
Gotham ist noch gewalttätiger und korrupter geworden.
Ein Sinbild dafür ist eine Horde von Mutanten die vor nichts halt machen.
Der alt gewordenen Bruce Wayne entscheidet sich aber nach einigem Zögern, diesem Treiben Einhalt zu bieten.
Auf zu neuen Taten.

Und diese haben es in sich.
Neben der neuen Gefahr muss sich Batman auch einem seiner alten Widersacher stellen.
Two-Face ist entlassen und bereit für neue Schandtaten.
Der Konfrontation des Bösewichts mit dem dunklen Ritters steht hier nichts mehr im Wege.
Tatsächlich ist diese ein Großteil der Story des ersten Bandes.
Überhaupt muss man hier an dieser Neuveröffentlichung festhalten, dass Panini hier das Werk würdigt und vier Bände spendiert, die es mit (etwas Bonus) auch als Package zu erwerben gibt.
Man spürt diesem Comic an, dass nicht nur Batman zwiegespalten ist.
Auch die Bevölkerung ist es, was man an den immer wieder eingeblendeten Fernseh-Diskussionen zu sehen gibt.
Wer hat Recht?
Wer ist der Böse?
Wo verstecken sich die Fake-News??
So aktuell wie derzeit war der Comic in den vergangenen 30 Jahren sicher nie.
Kaum hat man den ersten Band hinter sich gelassen, widmet man sich den Fortsetzungen.

Lebt der erste Band noch vorne einer neuen Bedrohung und dem beinahe schon geläuterten Two-Face, so wird im zweiten Teil nicht nur auf Batman geschaut, sondern auch einer beliebten Figur aus den 80er Jahren Bedeutung geschenkt.
Robin entsteht und Robin unterstützt.
Auch dieser Band äußerst lesenswert.
Natürlich im gleichen Stil gehalten wie Band 1 und so ein nahtloser Übergang.
Auch ist der Band (wie so oft bei Fortsetzungsgeschichten) mit einem kleinen Rückblick ausgestattet.
Ein guter Einstieg, wenn man zwischen Band 1 und Band 2 eine Pause macht.
Wovon ich aber weniger ausgehe.
In Band drei ist Batman beinahe wieder der Alte.
Er muss jedoch mit Zweifeln und Zweiflern umgehen.
Dies versucht er zu unterdrücken indem er mit harter Gewalt vorgeht.
Eine Tatsache die auch den Journalisten und der Polizei zu schaffen macht.
Ein Haftbefehl gegen Batman ist beinahe ebenso eine Niederlage für den dunklen Ritter wie die Rückkehr seines Erzfeindes.

Band 3 spielt deutlich mit den Gefühlen des Lesers und lässt einen ab und an auch (zu Recht) zweifelnd an diesem Ritter zurück.
Hätte er ein weiteres Mal zuschlagen müssen?
Auf jeden Fall schlägt man nach Band drei den abschließenden vierten Band auf.
Schon durch dass Cover erkennt man die Entshclossenheit von Batman.
Kämpferisch und nach vorne geht dieses Werk und bietet einen imposanten Abschluss einer irren Reihe. Auch Superman hat hier einen wichtigen Auftritt so, das irgendwie Gut und Böse ineinander verschwimmen. Vielleicht macht dieser Zwiespalt das Werk auch so gut.
Natürlich darf einer irren Reihe ein weiterer zwiespältiger Gegenspieler nicht fehlen.

Wer wenn nicht der irrste aller Irrer wird wohl im finalen Band ein weiteres Mal aufschlagen und draufschlagen?
Genau!
Der Irre ist zurück.
Und auch Batman ist zurück!
Ein wahrhaft wahnsinniges Werk, das den Zeitsprung locker geschafft hat und das in dieser Aufmachung in vier Teilen im Großformat mit großartigen Covern bei Comicfans im Schrank oder in der Vitrine stehen sollte.
Einfach Mega.
Eine meiner Lieblingsserien des Jahres 2020.
Gern kann Panini sich weiteren solcher Meisterwerke annehmen.
Das angesprochene Bundle bekommt ihr hier.

Review von Thorsten

Bilder von Panini

Batmans Rückkehr Thorsten
Story
Artwork

Summary:

4.65


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Tough präsentiert

  • Werben bei Tough Magazine