<

CD Reviews

Veröffentlicht am: August 17th, 2022 | durch Florian Puschke

0

Totte – Soilent Kühn

Mit „Soilent Tühn“ hat Totte sein neues Solo-Album veröffentlicht. Es enthält 21 Songs und hat eine Spielzeit von 40 Minuten.

Totte Kühn ist ein grandioser Texter und Musiker, soviel steht fest! Nach dem letzten Album „Lost in Supermarket“ legt der Wahl-Hamburger nun also komplett „Solo“ nach und das ziemlich gut, aber vor allem lustig.

Die Begabung, dass einem immer wieder Texte einfallen, über die man lachen muss und einfach das Talent, Töne zu treffen/Musik zu schreiben, die einen direkt erreichen – das ist Totte. Als Teil der Band Monsters of Liedermaching oder eben alleine. Es ist immer lustig und das ist garantiert!

Songs wie „Eierschalensollbruchstellenverursacher“, „Bohnen mit Bud Spencer“, „Blätterteigpizza“ oder auch „Flitze-Game of thrones“ und „Cola mit Vanille“ sprechen einfach für sich. Hier auf jeden einzelnen Text einzugehen, würde zu lange dauern und die Review wäre sicherlich 7 Seiten lang.

Also ganz grob angedeutet, hier gibt es fantastische Gitarren-Musik mit noch fantastischeren Texten, bei denen man einfach mal abschalten kann.

Hört rein, holt euch das Album und feiert eine Runde – das kann und muss man!

Review von Florian P.

Totte – Soilent Kühn Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

4.2


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Tough präsentiert

  • Werben bei Tough Magazine