<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Januar 6th, 2022 | durch Florian Puschke

0

Sloper – Pulverise

Mit „Pulverise“ ist das erste Album von Sloper erschienen. Es enthält 13 Songs, hat eine Spielzeit von 52 Minuten und erscheint bei Suburban Records.

Auch wenn man die Band vielleicht (noch) nicht kennt, sollten hier so einige Augen groß werden. Denn Sloper bestehen aus den 2 legendären Schlagzeugern Cesar Zuiderwijk (Golden Earring) und Mario Goossens (Triggerfinger), sowie dem britischen Sänger Peter Shoulder (Winterville, The Union) und dem Gitarristen Fabio Canini.

Ein Mix, der dafür sorgt, dass es hier echt guten Blues/Classic-Rock zu hören gibt. Ob kritisch wie in „Hang `Em High“, garage-lastig wie bei „Forbidden Shadows“ oder auch etwas flotter wie im Song „The Thin Love“ – alle Songs klingen gut, frisch und zeigen, dass Sloper einfach Bock haben Musik zu machen.

Classic Rock-Fans sollten hier reinhören – aber Vorsicht, der Bass brummt ordentlich!

Empfehlenwert ist auch der Auftritt im Rockpalast.

Review von Florian P.

Sloper – Pulverise Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.5


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine