<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Juni 20th, 2022 | durch Florian Puschke

0

Schandmaul – Knüppel aus dem Sack

Schon zwanzig Jahre am Start.

Das bereits elfte Album.

Und irgendwie ist sich die Band immer treu geblieben.

Starke Songs, große Live-Shows und Veröffentlichungen, die genau das bieten, was sich die Fans erhoffen.

Und genau so machen Schandmal auch auf ihrem neuen Album „Knüppel aus dem Sack“ weiter. Dies beinhaltet dreizehn Songs, hat eine Spielzeit von knapp 50 Minuten und schon die Songtitel zeigen, dass sich die Band weiterhin im für sie gewählten Genre aufhalten möchte – und dies auch wieder bestätigt.

„Königsgarde“, „Der Quacksalber“, „Der elfseitige Würfel“ aber auch „Long John Silver“ heißen vier Songs des Albums, das sich im Folk- und Mittelalter-Rock gut aufgehoben fühlen.

Highlights auf dieser Veröffentlichung sind für mich „Das Gerücht“, das mehr in Richtung Folk unterwegs ist aber sich als Ohrwurm entpuppt. Einfach eine starke Nummer.

Auch in langsamen Gefilden wissen Schandmaul zu überzeugen und wenn eine Nummer wie „Long John Silver“ dann doch etwas nach großer weiter See riecht, dann müssen wir natürlich den Daumen heben und weiterhin gute Fahrt wünschen.

Dies bestätigen auch die rockigeren Stücke auf dem Album, wie die Nummer „Glück auf!“, die einfach nur Spaß macht.

Etwas schwer tue ich mich dagegen mit dem Stück „Quacksalber“, der, mit etwas Country versehen, bei mir irgendwie gar nicht zünden mag.

Insgesamt aber ein weiteres starkes Album mit vielen Songs, die sich live jedenfalls wunderbar in die vielen Klassiker der Band einreihen werden.

Na, dann auf die nächsten 20 Jahre!

Ein gutes Schandmaul-Album!

Review von Florian P.

Schandmaul – Knüppel aus dem Sack Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

4.1


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Tough präsentiert

  • Werben bei Tough Magazine