<

CD Reviews

Veröffentlicht am: April 5th, 2019 | durch Florian Puschke

0

Optimist – Vermächtnis

Die Band Optimist veröffentlicht mit „Vermächtnis“ ihr neues Album. Es enthält 11 Songs, hat eine Spielzeit von 26 Minuten und erscheint bei BDHW.

Die Band Optimist kommt aus dem Ruhrpott und hat sich aus den übriggebliebenen Mitgliedern von End Of Days zusammengesetzt. 2014 kam mit „Entseelt“ das Debütalbum und mit „Vermächtnis“ folgt nun also das zweite Album der Musiker.

Okay, ich muss zugeben, dass ich diese Art des Death Metals fast ausschließlich mit englischen Texten kennt, Optimist liefern aber deutsche Texte ab – das finde ich schon mal positiv. Ob man nun jedes Wort verstehen kann, lassen wir mal dahingestellt…

Musikalisch gibt es, wie schon erwähnt, die volle Dröhnung Death Metal auf die Ohren, der brutal und meistens extrem schnell ist. Zwischen den schnellen Nummer tummeln sich mit „Abschottung“, „Rattengier“ oder „Richtwahn“ auch immer wieder langsamere (musikalisch/gesanglich nicht weniger brutale) Songs.

Auch wenn man vielleicht ganz genau hinhören muss, lohnt sich dieses; denn die Texte sind gut und hauen mal so einiges raus!

Zu meinen absoluten Favoriten zähle ich dieses Album zwar nicht, aber Fans des Genres sollten hier mal reinhören und sicher selbst ein Bild machen!

Review von Florian

Optimist – Rattengier

Optimist – Vermächtnis Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2.5


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine