<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Juni 24th, 2017 | durch Florian Puschke

0

Nachtgreif – Dunkle Materie

Kaiserslautern, was hab ich Erinnerungen an dich. Als Auswärtsfan auf’m Betzenberg zu sein, war oft so angenehm wie eine Magen-Darm-Grippe im Anfangsstadium. Allerdings hätte ich nicht gedacht dass du außer dem ehemals glorreichen FCK noch was zu bieten hast. Hast du aber, in dem Fall die Band Nachtgreif, welche jetzt mit „Dunkle Materie“ Ende Mai ihr neues Album heraus bringt.

Knappe 50 Minuten ist es lang, 14 Tracks beinhaltet es. Geboten wird eine Art Gothic-Rock mit leichten Metal-Anleihen. Hat etwas von einem Misch aus Oomph, Unheilig und Lacrimosa. Für mich, der sowas eigenlich gar nicht hört, war es dann doch eine Herausforderung dieses Album zu bewerten.

Ich denke aber dass es ein stabil gutes Album ist. Freunde der eher düsteren Klänge sollten daran Spaß haben.

Review von Mümmelmann

Nachtgreif – Brachial

Nachtgreif – Dunkle Materie Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.9


User Rating: 0.4 (1 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine