<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Juli 3rd, 2020 | durch Florian Puschke

0

Kid Klumsy – The Faces Don’t Fit

Kid Klumsy machen vieles anders als andere Bands.

Wo einige Bands viel Energie in ihr Debüt legen, hauen uns Kid Klumsy nun schon die dritte EP um die Ohren.

Und das Konzept scheint aufzugehen.

Und anscheinend sieht die Idee folgendermaßen aus: Sobald die Jungs starke Songs am Start haben, nehmen sie diese auf und veröffentlichen so in einem regelmäßigen Tunus EPs mit eineer Spiellänge um die zwanzig Minuten.

Auch mit der „The Faces Don’t Fit”-EP, die wiederum mit einem starken Artwork daher kommt, bereiten uns Weab und seine Jungs in 18:02 Minuten, die sich auf ganze sechs Songs verteilen, einiges an Freude.

Der Opener „Boobs“ ist eigentlich sowas wie die Einlasskontrolle in die Kid Klumsy-Welt.

Frech, ein wenig flegelhaft, aber ganz viel Herz. Hier für gute Melodien und starke Gesangsleistung. Ein echter Ohrwurm.

Auch „Don’t count on me“ setzt diesen Partyzug fort und man weiß gar nicht so genau welcher Song einem denn am besten gefällt.

Auch mit „Little Boy Thursday“ und „Lost Art” schaffen es die Jungs, mich zu überzeugen.

Mit „Sozup“ bringen sie dann ein Stück, das mir weniger gefällt aber mit „Caravan“ (kennt man? Ja, kennt man) holen Kid Klumsy zu einem weiteren Wohlfühlfaktor-Schlag aus.

Eine musikalische Bombe, die sitzt und auch wenn die Zeit mega schnell vorüber ging, muss ich sagen dass ich die EP tatsächlich sehr mag.

Schon die letzte fand ich klasse und nun habe ich mir einfach beide hintereinander auf den Player gepackt, so dass ich ein zwölf Song starkes Album in den Händen halte.

The Faces Don’t Fit“ hält das hohe Niveau von „Singing Our Souls“ und ich weiß nicht was ich mir lieber wünsche: Endlich mal ein ganzes Album oder in regelmäßigen Rhythmus weiter solche EPs.

Irgendwie kann ich mit beidem leben und bin gespannt, wie Kid Klumsy weiter machen.

Insgesamt eine sehr sympathische Band mit einem herzlichen, herrlichen Backkatalog der lustige Shirts, Tassen, Pullis und natürlich auch EPs beinhaltet.

Für jeden was dabei, der Sinn für Humor hat und mit Pop-Punk und Rockmusik was anfangen kann.

Daumen hoch!

Review von Thorsten

Kid Klumsy – The Faces Don’t Fit Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

4.5


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine