<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Februar 5th, 2019 | durch Florian Puschke

0

Jon Spencer – Spencer Sings The Hits

Jon Spencer hat mit „Spencer Sings The Hits“ sein neues Album veröffentlicht. Es enthält 12 Songs, hat eine Spielzeit von 32 Minuten und erscheint bei In The Red.

Ja, mit Jon Spencer verbindet man Garage Punk und da liegt es nicht allzu fern, dass es sich auch bei seinem ersten Solo-Album um eben dieses Genre handelt.

Das Grundgerüst der einzelnen Songs ist eigentlich ganz simpel strukturiert, aber zum einem durch den Gesang und zu anderen durch die elektrischen,- und sci-fi-Tupfer werden sie erst interessant.

Dieses Album könnte der Soundtrack zu einem durchzechten Wochenende sein, an dem einem alles passiert, was man sich vorstellen kann….vor meinem geistigen Auge laufen schon diverse Szenen ab und im Hintergrund eben genau Songs wie „Ghost“, „Hornet“ oder „Wilderness“!

Fans von Jon Spencer’s Bands und des Garage Punk-Genres sollten hier mal reinhören – gute, solide Arbeit!

Review von Florian

Jon Spencer – Fake

Jon Spencer – Spencer Sings The Hits Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2.8


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough

  • Tough präsentiert