<

CD Reviews

Veröffentlicht am: August 19th, 2020 | durch Florian Puschke

0

Freaks and Clowns – Freaks and Clowns

„Solides Rock Debüt“

FREAKS & CLOWNS ist eine skandinavische Band, die hier ihr gleichnamiges Debüt abliefern. Die Band besteht aus Johan Lindstedt (Gründungsmitglied von ASTRAL DOORS) und dem schwedischen Sänger Chrille Wahlgren. Dieser klingt ein wenig wie Brian Johnson :-)

Musikalisch können mich FREAKS & CLOWNS zwar überzeugen, aber um auf die Repeat-Taste zu drücken, reicht es dann leider doch nicht.

Auf dem Debüt sind zwar Songs, die auch gut nach vorne gehen, keine Frage. Fette Riffs, die die Rübe zum kreisen einladen und gleichzeitig auch Durst verursachen. Dazu tolle Soli und ein Gespür für Eingängigkeit. Was also gibt es da zu meckern. Nun, Herr Wahlgren am Mikrofon gefällt mir leider nicht. Einige würden sagen, die Stimme rockt und ist sehr passend, aber mir sagt diese halt leider nicht zu. Und mit dem Gesang, steht und fällt die Band. Denn wenn ich die Stimme nicht hören mag, ist es schwer, den Rest der Musik zu genießen bzw. diese zu bewerten.

Fazit: FREAKS & CLOWNS liefern für ein Debüt ordentlich ab. Die Produktion ist amtlich und drückt. Auch musikalisch können die Herren was. Nur leider dümpelt das Albums mit seinen 11 Songs und einer Spiellänge von 48 Min. gerade zum Ende hin etwas ab. Es fehlen Akzente, die Brise Salz in der Suppe das A und O. Und der Gesang sagt mir leider überhaupt nicht zu. Anderen könnte er aber gefallen. Wer also mit Rock etwas anfangen kann, sollte mal reinhören.

Review von Maat

Freaks and Clowns – Freaks and Clowns Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2.5


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Werben bei Tough Magazine

  • Google Anzeige