<

CD Reviews

Veröffentlicht am: September 11th, 2021 | durch Florian Puschke

0

Deadbeatz – Meet Us At Dawn

Na, das ist aber mal eine nette Band.

Allein schon die Motive der Shirts, Singles etc machen Spaß und auch die Musik der Band aus Österreich geht lässig ins Ohr und hinterlässt einen gewissen Wohlfühlfaktor für Freunde von… Hmm, von was eigentlich?

Nun, die Band nennt sich selbst „Blues Punk Orchestra“ und so kann man das Ganze auch stehen lassen. Manche Songs, wie der zweite Titel „Motorcycle Crew“ gehen stark nach vorne und riechen mehr nach Rock und Punk als nach Blues.

Dann schalten die Jungs aber komplett in ein anderes Genre. „Cold Nose Bleeds“ hat etwas von Swing, Blues und auch leichte Boogie-Einflüsse. Hört sich an wie aus der Zeit gefallen.

Aber gut gelandet hier bei der Band aus Österreich.

Auch im Weiteren gibt es einen flotten Ritt durch die Genres.

„Black Mountain Roll“ hat noch eine Prise Country mit im Trichter und mit „Oh Evening“ bringen die Jungs dann eine starke Ballade an den Start, die irgendwie klingt, wie als wäre sie aus einem Tarantino-Film entliehen. Ziemlich cool jedenfalls diese Nummer.

Gut gefallen mir auch noch das beschwingte „Cold Hearted Women“ und auch das letzte Stück „Three Legged Horse“.

Insgesamt gingen die zwölf Songs in den 31 Minuten Spielzeit wirklich sehr schnell vorbei, da man oftmals etwas genauer hinhört oder einfach nur locker mit dem Fuß mitwippt.

Den Begriff „Blues Punk Orchestra“ kann man genau so stehen lassen, auch wenn ich mir etwas mehr Punk von diesem Orchester gewünscht hätte.

Ist OK und macht Spaß, auch wenn es nicht auf die volle Distanz überzeugt, da sich manche Sachen doch wiederholen.

Viel Spaß beim Reinhören.

Und ja, die Cover sind super.

Review von Thorsten

Deadbeatz – Meet Us At Dawn Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.5


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine