<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Februar 5th, 2021 | durch Florian Puschke

0

Dead Girls Academy – Doves In Glass Houses

Dead Girls Academy haben mit „Doves In Glass Houses“ ihr neues Album veröffentlicht. Es enthält 11 Songs, hat eine Spielzeit von 39 Minuten und erscheint bei Mission Two Entertainment.

Ja, ein sehr cooler Bandname, das muss man zugeben. 2017 gestartet und nach dem Debütalbum „Alchemy“ kommt jetzt das neue Werk „Doves In Glass Houses“.

Musikalisch gibt es modernen Rock, der kraftvoll, melodisch und auch sehr emotional ist. Ein direktes und passendes Genre kann ich nicht aussprechen, da die Musik doch sehr vielfältig ist. Die ersten beiden Songs „Blackout“ und „Ghost Of Me“ sind noch „soft“ und bereiten einen eher auf das vor, was da mit „Bleeding Faith“, „End Of The Fight“ und „Addicted To Your Heart“ kommt. Hier gibt es nämlich etwas für alle Metalcore-Herzen – aufdrehen ist angesagt.

Mir fällt die tolle Gitarrenarbeit auf, die echt gelungen ist. Dazu gibt es immer wieder grandiose Breaks innerhalb der Songs, die einen (definitiv) live zum Ausflippen bringen werden.

Aber es gibt auch Songs wie „Just For Tonight“, hier darf dann nach dem Ausflippen gerne etwas gekuschelt werden. „Agonize“, „Nothing Left“ und auch „This Is War“ sind dann wieder härtere Smasher, die aber in keiner Situation den melodischen Touch verlieren.

Dead Girls Academy haben mit „Doves In Glass Houses“ ein starkes Album auf den Markt gebracht, welches auch den „eingefahrenen“ Punker mal vom Sofa holen könnte – reinlegen, aufdrehen und zuhause durchdrehen!

Review von Florian P.

Dead Girls Academy – Doves In Glass Houses Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

4


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Tough präsentiert

  • Werben bei Tough Magazine