<

CD Reviews

Veröffentlicht am: August 23rd, 2023 | durch Nessa Deleto

0

Black Rabbit – Hypnosomnia

Mit „Hypnosomnia“ bringen Black Rabbit ihr Debütalbum auf den Markt. Ihre erste EP „Warren of Necrosis“ hatten Black Rabbit aus dem niederländischen Apeldoorn im Jahr 2020 veröffentlicht und eines ist klar – sie bleiben der Trash und Death Metal Szene treu und haben ihren eigenen Stil entwickelt, der die Nackenmuskulatur ordentlich beansprucht. 

Das Album besteht aus musikalischen und rhythmischen Parts in unterschiedlichen Tempi auf insgesamt 12 Songs verteilt. Sie stehen für verschiedene Schlafphasen, die das menschliche Gehirn durchläuft, wenn es den Körper in einen Stand-By Modus versetzt. Es wird dem Hörer definitiv nicht langweilig, denn mit knapp über 53 Minuten wird einiges geboten. Textlich gibt es eine Verbindung zu Ihrem Band Namen, denn es geht um einen sogenannten „schwarzen Hasen“, der  seinen Opfern aus einem Buch vorliest und sie hypnotisiert. Sobald man in einer Traumwelt angekommen ist, werden die hypnotisierten in die Hölle entsandt. Es stehen eine Reihe an Prüfungen bevor, die  bestanden werden sollten – ansonsten steht die ewige Verdammnis bevor.

Im großen und Ganzen ein gelungenes Stück, die alle in der Musikszene ansprechen sollten.

Review von Nessa

Tags: , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough

  • Tough präsentiert