<

CD Reviews

Veröffentlicht am: Januar 12th, 2020 | durch Florian Puschke

0

AvatariA – The Last Falling

Glattgebügelte Plastikproduktion? Sicherlich nicht bei AvatariA!

Auf ihrem 4. Werk präsentiert sich die Berliner Combo wieder wunderbar abwechslungsreich. Für jeden Fan der härteren Gangart ist was dabei. Derbe Riffs, eingängige Soli und tiefgehende Texte.

Bereits der eröffnende Track „Down on your knees“ lässt das Headbanger-Herz höherschlagen. Ein großartiger Wechsel zwischen Clean-Vocals und Shouts, unterlegt mit einem ordentlichen Doublebass-Gewitter – macht Lust auf mehr.

Gerade die Videoauskopplung „Dunkelheit“ gefällt mir persönlich besonders. Der in deutscher Sprache gehaltene Song kommt ohne große Wortklauberei aus. Dafür transportiert der Text direkt die Gefühle, die in dem Stück Erwähnung finden; innere Leere, Hilflosigkeit. Richtig schön düster und sozusagen passend zur kalten Jahreszeit.

Fazit: Ein großartiges Album, das richtige Lust auf die Live-Tour macht.

Review von Pascal

AvatariA – The Last Falling Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

3.8


User Rating: 4.8 (1 votes)

Tags: , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige




  • Werben bei Tough Magazine