<

CD Reviews iron-chic-the-constant-one

Veröffentlicht am: November 12th, 2013 | durch Florian Puschke

0

Iron Chic – The Constant One

Iron Chic veröffentlichen mit „The Constant One“ ihr neues Album. Es enthält 11 Titel, hat eine Spieldauer von 38 Minuten und erscheint beim Label Bridge 9.
Die Band besteht aus fünf Musiker und kommt aus Long Island, New York! Musikalisch gibt es hier melodischen Punkrock auf die Ohren, der für frischen Wind bei dem miesen Herbstwetter sorgt. „Bogus Journey“, „Prototypes“ oder „Don’t Drive Angry“ können auch gesanglich überzeugen, hier legt der Sänger eine ordentliche Leistung ab. Viel mehr gibt es hier eigentlich auch nicht zu sagen – musikalisch, gesanglich und auch textlich geht das Album total in Ordnung und liefert viele kleine Hymnen! Hot Water Music trifft auf Polar Bear Club
Wer was frisches, flottes such, ist hier genau richtig! Fans von gutem Punkrock sollten sich Iron Chic mal anhören, es lohnt sich!
 
Review von Florian Puschke
 
Iron Chic – The Constant One Florian Puschke
Songs
Artwork

Summary:

2.9


User Rating: 0 (0 votes)

Tags: , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑