<

News staatspunkrott

Veröffentlicht am: August 17th, 2015 | durch Florian Puschke

0

Staatspunkrott: Neues Video und Tourdaten

Melodischer Punkrock mit Hardcore? Früher nannte man das Melodycore und der kam aus Schweden oder den USA, aber eher selten aus Deutschland. Erst recht nicht mit deutschen Texten. Genau hier haben die Würzburger STAATSPUNKROTT sich über die letzten Jahre ihre eigene Nische geschaffen. Dabei zog und zieht es sie immer wieder raus auf die Straße, so dass man sie neben zahlreichen Einzelshows und Tourneen (mit z.B. Sondaschule, Montreal u.v.m.) bereits auf namhaften Festivals wie dem Mair1, Punk im Pott oder auch Rock am Ring sehen konnte. Seit der Veröffentlichung von „Phoenix Effekt“ sind vier Jahre ins Land gezogen, die der Band erlaubten, ihren Stil weiter zu verfeinern.

Im August und September 2014 nahmen STAATSPUNKROTT in verschiedenen Studios das kommende Album „Nordost“ auf, das am 28.08.2015 bei People Like You Records in den folgenden Formaten erscheint:
-Ltd. Edition Digipak (inkl. Bonus Song + Patch)
-LP+CD (auch erhältlich in ltd. klarem Vinyl)
-Digitales Album

Staatspunkrott – Hier stirbt deine Jugend

Die Band über den Dreh und das fertige Video: „Der Performanceteil des Videos wurde in unserer Heimatstadt Würzburg gedreht – ausgerechnet am bisher heißesten Wochenende des Jahres! Die letzten Planungsgespräche zwischen Team und Band, die sich auf Anhieb großartig verstanden haben, wurden deshalb kurzerhand bei Pizza und Kaltgetränken in den Park verlegt. Der Dreh selbst fand glücklicherweise in den alten Kellergewölben unter der Würzburger Posthalle statt, so dass wir die Hitze erfolgreich aussperren konnten. Die Szenen der Story wurden mit den 3 Schauspielern in Berlin gedreht. Die kurze Geschichte fängt perfekt die positive Aussage des Songs ein, in dem es nicht nur darum geht, einen alten Lebensabschnitt hinter sich zu lassen und damit auch ein Stück Unbeschwertheit einzubüßen, sondern auch mit Spannung und einer gewissen Vorfreude auf den nächsten Abschnitt zuzugehen. Nicht zuletzt dreht er sich darum, Momente der Freiheit zu leben und zu genießen.“

STAATSPUNKROTT live:
22.08.2015 (DE) Lauscha – Open Air, bitte sehr Festival
19.09.2015 (DE) Würzburg – B-Hof
09.10.2015 (DE) Magdeburg – TBA
10.10.2015 (DE) Berlin – Tommy Weisbecker Haus
16.10.2015 (DE) Hanau Am Main – Hans Böckler Haus
17.10.2015 (DE) Neu-Isenburg – Noise’n’Burg Festival
13.11.2015 (DE) Köln – Sonic Ballroom
20.11.2015 (DE) München – Glockenbachwerkstatt
28.11.2015 (DE) Karlsruhe – Z10
13.02.2016 (DE) Leipzig – Bandhaus

Homepage:
www.staatspunkrott.de

facebook:
www.facebook.com/staatspunkrott

Tags: , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑