<

News dave-brockie

Veröffentlicht am: Juni 4th, 2014 | durch Florian Puschke

0

GWAR: Frontmann starb an Überdosis Heroin

Der plötzliche Tod von Dave Brockie Mitte März schockierte die Metal-Szene. Jetzt steht die Todesursache fest: eine Überdosis Heroin! Das berichtet das Portal „TMZ“ unter der Berufung der zuständigen Gerichtsmediziner des Staates Virginia. Kurios: der Tod wird als Unfall gewertet. Mitbewohner fanden die Leiche am Sonntagmorgen, den 23. März in der gemeinsamen Wohnung – aufrecht in einem Sessel sitzend.

Seit 1985 steht Dave Brockie (Künstlername Oderus Urungus) auf der Bühne – immer in dem Gruseloutfit! Es ist aber auch nicht das erste GWAR-Mitglied, welches zu früh stirbt. Gitarrist Cory Smoot starb 2011 mit nur 34 Jahren an den Folgen einer Herzerkrankung.

Homepage:
www.gwar.net

facebook:
www.facebook.com/gwar

Tags: , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑