<

News deadlock

Veröffentlicht am: Juni 6th, 2014 | durch Florian Puschke

0

Deadlock: Arbeiten am neuen Album abgeschlossen

Die deutsche Modern-Metal Helden DEADLOCK haben die Arbeiten an ihrem neuen Album abgeschlossen! DEADLOCK präsentieren ihren Fans mit „The Re-Arrival“ eine beeindruckende Übersicht über ihr bisheriges Schaffen, das weit über die üblichen Best-Of Veröffentlichungen hinaus geht. Unter den 30 Songs auf „The Re-Arrival“ finden sich neben sehr raren und bisher unveröffentlichten Demoaufnahmen aus der Frühphase der Bandgeschichte auch Neueinspielungen und komplette Re-Arrangements alter Hits auch drei brandneue Songs mit Neudrummer und Wunderkind Werner Riedl, die einen weiteren Entwicklungsschritt in der stetigen Evolution DEADLOCKs dokumentieren und in Sachen Hitpotential einmal mehr zeigt, dass Gitarrist Sebastian Reichl ein begnadeter Songwriter ist.

Sebastian Reichl zu „The Re-Arrival“: „Die Aufnahmen zum neuen Album waren für uns alle eine Zeitreise, speziell für mich als letztes verbleibendes Gründungsmitglied von Deadlock. In den alten Recording-Spuren zu stöbern, diese auszusortieren und teilweise neu zu bearbeiten war mehr als ein emotionales Erlebnis – schließlich spiele ich bereits über die Hälfte meines Lebens in dieser Band. Empfindungen wie Stolz haben normalerweise wenig Einfluss auf mein Schaffen, doch eben dieser kommt meinem Gefühl dabei am nächsten. Es war schlicht großartig noch einmal Hand an unsere alten Hits zu legen und diese in ein neues, zeitgemäßes Gewand zu stecken – danke an die gesamte Deadlock-Family für die letzten und die nächsten Jahre.“

Nach dem bewährten Prinzip der bisherigen Aufnahmen wurde auch „The Re-Arrival“ wieder in mehreren Studios parallel produziert: neben dem bandeigenen Slaughter’s Palace Studio war die Band erneut im Chemical Burn Studio Bad Kösen, sowie erstmals in den geschichtsträchtigen Chamäleon Recording Studios in Hamburg zu Gast.

Die 3 neuen Songs wurden von Alexander Dietz und Eike O. Freese co-produziert und gemischt. Beide zeichnen sich auch für den Mix der Re-Recordings und Re-Arrangements verantwortlich – Alexander Dietz hat zudem alle 30 Tracks gemastert.

Für das Artwork zu „The Re-Arrival“ hat die Band einmal mehr die Dienste von Pepe (Azraeldesign), einem langjährigen Freund und Begleiter, in Anspruch genommen.

DEADLOCK Live:
21.06.2014 Uttenhofen (DE), Aaargh Festival
05.07.2014 Mannheim (DE), Alte Seilerei
25.07.2014 Rotenburg (DE), Metal 4 Splash Festival
26.07.2014 Lörrach (DE), Baden in Blut
15.08.2014 Dinkelsbühl (DE), Summer Breeze
30.08.2014 Litvinov (CZ), Open Air
27.09.2014 Cham (DE), L.A. Eventhalle
25.10.2014 Herisau (CH), Metalvetia Festival

Homepage:
www.deadlock-official.com

facebook:
www.facebook.com/deadlockofficial

Tags: , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑