<

News accept-stagediving-komplett

Veröffentlicht am: Juli 29th, 2015 | durch Florian Puschke

0

Accept: Bandmitglieder stagediven im Museum

Peter Baltes und Wolf Hoffmann, Gründungsmitglieder der legendären deutschen Heavy Metal-Band ACCEPT, haben am 18. Juli zum ersten Mal in ihrem Leben einen Stagedive mit anschließendem Crowdsurfing hinter sich gebracht. Wo das geschah? Am wohl unerwartetsten Ort, den man sich vorstellen kann – im Holcim Werkforum und Fossilienmuseum in Süddeutschland.

Baltes und Hoffmann beehrten die Ausstellung mit ihrem Besuch und schrieben Autogramme. Zuvor hatten sie dem Museum freundlicherweise die Originalskulptur, die auf dem Album-Cover des Klassiker-Albums „Metal Heart“ (1985) zu sehen ist, ausgeliehen, um diese auszustellen. Sie wurden herzlich begrüßt und posierten mit einem 180 Millionen Jahre alten Fossil, das in der Region ausgegraben wurde, es war vermutlich ihr erstes Geschenk dieser Art. Wie auch immer, mit was Baltes und Hoffmann wohl nicht gerechnet hatten, war, dass sie von den geladenen Gästen, darunter Hardcore-Metal-Fans, Forscher, Museums- und Fossilien-Liebhaber und jeder dazwischen, auf Händen getragen werden würden.

Zu ihrer großen Anerkennung taten sie dies mit einem Grinsen im Gesicht, unbeachtet, was währenddessen in ihren Köpfen vorging, und wurden von tosendem Jubel und Applaus begleitet. Wie sich herausstellte, hatten die beiden zuvor noch nie gestagedivet oder gecrowdsurft, obwohl sie alte Hasen im Geschäft sind. Das Museum ist also dankbar dafür, dass sie dies bei seiner Veranstaltung taten. Und es wurde gleichzeitig auf eine sonderbare Art Geschichte geschrieben: die, ehrlich gesagt, Weltpremiere eines Heavy Metal-Stagedives und -Crowdsurfings in einem Museum. Erwartet immer das Unerwartete!

Hompage:
www.acceptworldwide.com

facebook:
www.facebook.de/accepttheband

Tags: , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑