<

Konzertberichte

Veröffentlicht am: November 22nd, 2018 | durch Florian Puschke

0

State Champs (09.11.2018 – Frankfurt, Das Bett)

Ein vielversprechender und Pop Punk geladener Abend stand uns am 09.11.2018 in Frankfurt bevor. State Champs versüßten uns den Freitagabend mit ihrer Show, die im Rahmen ihrer Deutschland-Konzerte auch einen Halt in Frankfurt hatte. Mit an Bord war eine Kombination, die es fast schon so auf dem diesjährigen Galaxy Camp gegeben hat. Hierunter befanden sich auch Stand Atlantic, Woes und Seaway.

Woes eröffneten den Abend gekonnt mit einer Art, die bereits gleich zu Beginn die Menge begeisterte. Auch Stand Atlantic hatte einige Fans, die textsicher jeden Song mitsingen konnten. Frontsängerin Bonnie Fraser ist eine der wenigen weiblichen Sängerinnen in diesem Bereich, der man immer gerne zuhört. Seaway waren eine der Bands auf die ich mich an dem Abend sehr freute. Ihre Musik bringt einen immer wieder in einen Tagtraum und so auch an diesem Abend. Energiegeladene Performance mit einem „Lula on the Beach“ Schmankerl zum Schluss, der einen direkt an den Strand zauberte und auf ein baldiges Wiedersehen in Deutschland hoffen lässt.

State Champs lieferten wie gewohnt eine grandiose Show ab, die einen stunden danach noch mitreißt. Wie die Jungs das schaffen? 100% mit ihrer sympathischen Ausstrahlung. Sie waren noch nicht einmal alle auf der Bühne gestanden und schon änderte sich die Stimmung von 0 auf 100 in gute Laune und einigen glücklichen gesicherten im Raum. State Champs sind im Pop Punk Business ganz weit oben und enttäuschen nie. Es wurde ein Mix aus all ihren Hits gespielt und natürlich durfte auch der Klassiker der Klassiker „Secrets“ an diesem Abend nicht fehlen. Von Beginn bis zum Schluss gab es keine Sekunde ohne eine Person die gerade durch die Menge getragen wird oder tanzenden und glücklichen Besuchern. Wer Lust auf viel Stimmung, gute Musik und ein tolles Publikum hat, sollte unbedingt eine State Champs Show besuchen, denn enttäuschte Gesichter gibt es garantiert nie!

Auch wenn die Show nicht ausverkauft war, waren ziemlich viele Besucher vor Ort und ein lockeres durchkommen während der Show war nahezu unmöglich. Dennoch ist „Das Bett“ in Frankfurt eine sehr kuschelige Location, die genau richtig war an diesem Abend.

Konzertbericht von Nessa

Tags: , , , , , , , , , , , ,



Über den Redakteur

Florian Puschke



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufwärts ↑
  • Letzte Posts

  • Archiv

  • Tough präsentiert:

  • Google Anzeige


  • Werben bei Tough Magazine