<

Interviews united-bastards

Veröffentlicht am: Juli 16th, 2014 | durch Florian Puschke

0

United Bastards: Die Oi!-Band im Interview

Die Band United Bastards hat gerade erst ihr neues Album „Dein Leben, Deine Zeit“ veröffentlicht. Wir trafen Frontmann Florian zum netten Plausch und konnten einige Fragen loswerden!

Hallo zusammen. Bitte stellt euch den Lesern des Tough Magazines vor!
Florian: Wir sind die United Bastards, eine 4 köpfige Punk Band aus Purgstall in Österreich. Die Band gibt es seit Ende 2008, wobei wir schon einige Besetzungswechsel hatten. In unserer jetzigen Besetzung Brändi (L-Git. Vocals), Daniel (R-Git.), Roman (Bass) und Chris (Drums) sind wir seit 2010 aktiv und haben mittlerweile unser 2es Album (Debüt „Purgstaller sind wir“ und „Dein Leben, Deine Zeit“) und 1e Demo EP („Von Bar zu Bar“) veröffentlicht.

Wie seid ihr auf den Bandnamen „United Bastards“ gekommen?
Florian: Als letztes Gründungsmitglied in der Band  habe ich mich damals mit meinen Jungs lange und breit darüber unterhalten. Dabei standen eine Menge Namen im Raum, doch der Favorit war United Bastards, weil wir für Zusammenhalt und Freundschaft stehen und weil wir uns als Nachwuchsband wie die Bastards von morgen sehen! Klingt wie ein Toxpack  Song (lacht)!

Gerade ist euer zweites Album „Dein Leben, Deine Zeit“ erschienen. Was soll uns der Titel (Song) sagen?
Florian: „Dein Leben, Deine Zeit“ soll vor Augen führen, dass man sein Leben voll auskosten soll, sich nicht durch Politik oder deren Ideologien steuern lassen darf! Aber das man auch für ne Menge Scheiß gerade stehen muss, was das Leben so für einen bereithält, wenn man seinen Way of Life geht. Es war uns wichtig in diesem Album einige altbekannte, aber doch immer noch wichtigen und relevanten Themen zu behandeln – wie Wirtschaftspleiten und deren Vertuschung,  Internetheldentum, Kneipenausrottungen (lacht) – aber auch Freundschaft und Trink-Erfahrungen.

Gebt uns einen Einblick in die weiteren Titel!
Florian: Grundsätzlich gehen wir einen recht direkten und offenen Weg in unseren Songs und verarbeiten viele Dinge die uns im Alltag beschäftigen oder uns echt gegen den Strich gehen. Das ganze verpackt mit brachialen Gitarren, fetten Melodien und einem rauen Gesang. Back to the roots of Oi!. Nichts wird verharmlost und nichts schön geredet.

Zu zwei Songs habt ihr bereits Videos gedreht. Harte Arbeit, Vergnügen oder beides?
Florian: Ich würde mal sagen Beides, wobei sich die harte Arbeit eher auf den starken Bierkonsum bezieht (lacht) Nein – es macht uns einfach Spaß Videos zu den Songs zu drehen um sie natürlich auch visuell zu bestärken und haben immer wieder Freude an den Feedbacks egal ob schlecht oder gut. Ich finde die schlechten sogar immer ein bisschen lustiger, da ich mir oft denke, ich hätte auch gerne die Zeit mich den ganzen Tag mit sinnlosen Kommentaren zu beschäftigen!

United Bastards – Mein Weg

Warum habt ihr euch die Songs „Leckt uns am Arsch“ und „Mein Weg“ ausgesucht?
Florian: Die beiden Titel sind unserer Meinung bestens für ein Video geeignet, da „Leckt uns am Arsch“ ein kleiner fieser Pogofetzer ist und „Mein Weg“ ein sehr druckvoller Song mit einer guten Story ist. Beide bieten einen guten Einblick in den Sound und den Stil des Albums.

Das Album ist ja beim Label Sunny Bastards erschienen – Zufall oder ausgesuchte Wahl? Namenstechnisch passt es ja hervorragend! :-)
Florian: Es war auf jeden Fall eine ausgesuchte Wahl, da Sunny Bastards immer eines unserer Lieblingslabels war und wir auch sehr stolz sind da zu releasen wo Bands wie 4 Promille, Volxsturm, Gumbles, Eastside Boys etc. auch ihre Platten herausbringen und sonst wollte uns ja keiner (lacht).

Was sind eure weiteren Pläne?
Florian: Rockstar und großes Geld verdienen – Nein Spaß, wir arbeiten natürlich am neuen Album, das wir wenn alles gut läuft Ende 2014/Anfang 2015 aufnehmen wollen. Außerdem wollen wir mehr live unterwegs sein und uns durch einige durchzechte Nächte mit Fans und Veranstaltern kämpfen.

Vielen Dank, die letzten Worte gehören natürlich euch!
Florian: Wir sagen Danke und freuen uns auf Alle die mit uns auf den kommenden Gigs anstoßen wollen. Infos zur Band, Kontakt und Merchanfragen auf www.facebook.com/unitedbastards oder Kontakt und Merchanfragen unter united_bastards@gmx.at Also kauft euch das neue Album „Dein Leben, Deine Zeit“ und wir sehen uns Live! In diesem Sinne Cheers & Oi!

Interview von Florian Puschke im Juli 2014

Tags: , , , , , , , , ,



Über den Redakteur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aufwärts ↑